Baumfällungen in den Mainzer Stadtgebieten
Aus Sicherheitsgründen sind folgende Baumfällungen an den genannten Standorten in Mainzer Stadtteilen erforderlich geworden.

Im Stromnetz der Mainzer Netze GmbH kam es am Montagnachmittag zu einem Kurzschluss in der Trafostation Bonifaziusplatz. Nachdem die Schutzeinrichtung im Umspannwerk Gaßnerallee die 20-Kilovolt-Leitung um 15.53 Uhr abgeschaltet hatte, kam es zu einer Stromunterbrechung in zehn Trafostationen zwischen Hauptbahnhof und Kaiser-Wilhelm-Ring.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

GONSENHEIM. Im Zuge des Neubaus einer Trafostation für die Kanonikus-Kir-Realschule in Gonsenheim müssen bis zur vorhandenen Trafostation Kabel neu verlegt werden. Zudem lässt die Mainzer Netze GmbH einen Kabelverteiler neu errichten, drei Kabelverteiler werden ebenfalls erneuert.

Testfahrten auf der neuen Strecke starten. Inbetriebnahme im Herbst geplant
MAINZ. Nach rund einem Jahr Bauzeit ist die neue Straßenbahnstrecke zum Mainzer Zollhafen auf der Zielgeraden.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

über Schillerplatz
MAINZ. Die Arbeiten an den Straßenbahngleisen in der Schillerstraße sind im ersten Bauabschnitt schneller vorangekommen als ursprünglich geplant.

Im Mai 2017 waren insgesamt 24.975 Betriebe bei der Steuerverwaltung der Stadt Mainz registriert. 153 Anmeldungen standen 138 Abmeldungen gegenüber.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

MAINZ. Offenbar werden derzeit überregional und auch im Netzgebiet der Mainzer Netze GmbH von einer Firma Briefe mit Zahlungsaufforderungen an Stromverbraucher in der Region geschickt. Diese Zahlungsaufforderungen werden mit angeblichen Wartungsarbeiten an Stromzählern begründet.

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 03.12.14

28-Jähriger nach Drohungen festgenommen
Babenhausen (ots) - Ein 28-jähriger Mann hat am Mittwochmittag (03.12.2014) für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Im Rahmen von familiären Streitigkeiten hatte der 28-Jährige Drohungen gegen seine frühere Freundin und die zwei gemeinsamen Kinder ausgesprochen.

Polizei RLP 13.12.15

Schlägerei in Diskothek
Bad Kreuznach (ots) - Ein 28-jähriger und ein 35-jähriger wurden bei einer Schlägerei in einer Diskothek in Bad Kreuznach teilweise schwer verletzt. Mindestens drei Personen traten und schlugen auf die beiden Männer ein. Vor Eintreffen der Polizei entfernten sich die drei Täter, zwei Männer und eine Frau, von der Diskothek.

Amtsblatt Mainz 13/18

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen.

Zum Seitenanfang