Berichte von Polizei, Feuerwehr, Ambulanz, Zoll...

in den Schiffsverkehr, Werfen eines Fahrrades auf ein fahrendes Tankmotorschiff von einer Straßenbrücke. Ginsheim Gustavsburg - Drei unbekannte Täter warfen am Sonntag, 17.10.2021, gegen 19:20 Uhr (Meldezeit), von der Straßenbrücke Kostheim ein Fahrrad auf ein fahrendes Tankmotorschiff. Die Brücke über dem Main führt von Gustavsburg nach Mainz-Kostheim.

Achtung vor Kriminellen am Telefon! Bankmitarbeiterinnen verhindern großen Schaden, Wiesbaden, Mittwoch, 13.10.2021 - In den zurückliegenden Tagen haben Kriminelle mehrere Bürgerinnen und Bürger aus Wiesbaden angerufen und versucht, die Geschädigten durch eine geschickte und skrupellose Gesprächsführung in eine emotionale Extremsituation zu bringen.

männliche Person tot aufgefunden Mainz, 14.10.21, 20:50 Uhr - Der Rettungsdienst informiert gegen 18:45 Uhr die Polizei über eine bewusstlose männliche Person, die im Bereich des Dammwegs in Mainz-Laubenheim aufgefunden wurde.

Verbotenes Messer am Gurt, Drogenfahrten und weitere Verstöße A61 Armsheim - Am 13.10.2021 führten Beamte der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim in der Zeit von 8:30 bis 16 Uhr mit Unterstützung von Kräften der Zentralen Verkehrsdienste der Verkehrsdirektion Mainz, den Polizeipräsidiums Mainz und des Polizeipräsidiums Einsatz-, Logistik und Technik Kontrollen auf dem Parkplatz Menhir an der A 61 bei Armsheim durch.

Geschlagen und beraubt, Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee, Dienstag, 12.10.2021, 00:05 Uhr - In der zurückliegenden Nacht bedrohte und schlug ein Trio unbekannter Täter drei Jugendliche, bzw. junge Erwachsene im Alter von 17 und 18 Jahren und flüchtete anschließend mit ihrer Beute in Richtung Innenstadt.

auf Baustelle Ein Feuer im Kellergeschoss der derzeitigen Baustelle „Wohnquartier „Hildegardis“ rief heute Mittag ein Großaufgebot an Rettungskräften auf den Plan. Durch den Brand wurden insgesamt zehn Personen verletzt. Mitarbeiter der Baustelle wählten gegen 12:00 Uhr den Notruf und berichtete von einem Kellerbrand.

durch Mainz, insgesamt mindestens drei Personen verletzt, mehrere Passanten unter anderem rassistisch beleidigt. Mainz-Innenstadt  - Am Freitagabend, den 08.10.2021 gegen 20:00 Uhr, kam es im Mainzer Stadtgebiet zu mehreren Straftaten mit Verletzten durch einen 33-jährigen Mann aus Wiesbaden. Der oben genannte befand sich zunächst mit einem Bekannten in einem Restaurant in der Mainzer Innenstadt.

Phantombildnach Telefonbetrüger Mainz-Gonsenheim - Bereits Mitte September kam es im Stadtteil Gonsenheim zu einem Betrugsdelikt zum Nachteil eines Rentners, nun konnte ein Phantombild des Täters erstellt werden. Der 79-jährige Geschädigte übergab seinerzeit eine fünfstellige Bargeldsumme vor der Haustür an einen bislang unbekannten Täter.

Mainz-Neustadt  - 05.10.2021, 23:30 Uhr Für einen 55-jährigen Hundehalter aus Mainz, endete der Dienstagabend mit Verletzungen und einer beschädigten Brille. Der 55-jährige war gegen 23:30 Uhr mit seinem jungen Hund in der Mainzer Neustadt unterwegs, als er auf Grund einer den Gehweg versperrenden Baustelle, kurzzeitig auf der Fahrbahn laufen musste.

Tödlicher Verkehrsunfall am Rande einer Laufveranstaltung in Eschborn, Spessartweg Sonntag, 03.10.2021, 12:05 Uhr - Am Rande einer großen Laufveranstaltung in Eschborn kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 88-Jähriger mit seinem Mercedes den Spessartweg in Richtung Rödelheimer Straße.

zwei junge Männer in Begleitung von zwei jungen Frauen treten mehrfach in Erscheinung Mainz-Altstadt - 30.09.2021 Am vergangenen Donnerstagabend scheint eine Gruppierung von zwei jungen Männern und zwei jungen Frauen mehrfach durch Gewaltdelikte im Mainzer Innenstadtgebiet in Erscheinung getreten zu sein.

Zum Seitenanfang