ADAC Tipps für Auto- und Motorradfahrer im Frühjahr
München (ots) - Für Auto- und Motorradfahrer beginnt im Frühjahr eine kritische Phase: Nach der Winterpause müssen sich beide erst wieder aneinander gewöhnen. Gerade bei Brems- und Ausweichmanövern haben Autofahrer oft Schwierigkeiten, sich in Motorradfahrer hineinzuversetzen.

Auch mit der schmalen Silhouette von Motorrädern sind Autofahrer noch nicht immer vertraut.
Der ADAC hat einige Tipps für Autofahrer zusammengestellt, um gefährliche Situationen weitgehend zu vermeiden:

   - an Kreuzungen und Einmündungen immer auf Motorradfahrer achten
     und auf riskantes Einbiegen und Überqueren verzichten
   - beim Abbiegen und Überholen immer auf die schmale Silhouette
     entgegenkommender Motorräder achten
   - die Geschwindigkeit und die Beschleunigung von Motorrädern nicht unterschätzen
   - bei schwierigen Lichtverhältnissen - etwa bei
     Hell-Dunkel-Wechsel auf Waldstrecken - besonders vorsichtig fahren
   - unbedingt vor dem Überholen an den Schulterblick denken, um zu
     verhindern, dass B- oder C-Säule des Autos Motorradfahrer verdecken
   - hektische Spurwechsel vermeiden
   - auf Landstraßen nur überholen, wenn Gegenverkehr ausgeschlossen ist
   - auf kurvigen Strecken Geschwindigkeit anpassen und das
     sogenannte Kurvenschneiden vermeiden
   - rücksichtsvoll und vorausschauend fahren

Umgekehrt müssen auch Motorradfahrer zu Beginn der Saison daran denken, dass sich andere Verkehrsteilnehmer erst langsam wieder an die Zweiräder gewöhnen und sollten ihrerseits entsprechend vorsichtig unterwegs sein.
"Motorradsicherheit" ist das Schwerpunktthema, das der ADAC im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion "2015 - ja sicher!" im April setzt. Ziel der Aktion ist es, die Verkehrssicherheit in Deutschland weiter zu verbessern und das Verantwortungsbewusstsein der Verkehrsteilnehmer zu stärken.


ADAC

Zufalls-Berichte

Feuerwehr Mainz viele Einsätze

Heißes Wetter, viele Einsätze und anschließend ein Eis
Bei hochsommerlichen Temperaturen verzeichnete die Feuerwehr Mainz am heutigen Tage (Stand 16:30 Uhr) eine Vielzahl von Feuerwehreinsätzen:

Polizei Südhessen 29.03.16

Unfall auf der B37, Rettungshubschrauber im Einsatz
Neckarsteinach (ots) - Am Dienstagmorgen (29.03.2016) ereignete sich in Neckarsteinach gegen 08.00 Uhr am Ortsausgang Richtung Neckargemünd ein Verkehrsunfall. Der 47 Jahre alte Fahrer eines Mitsubishis, der aus Richtung Neckargemünd kam, geriet auf der B37, ausgangs einer Linkskurve, auf die Gegenfahrbahn.

Feuerwehr Mainz 06.03.16

Brand in der WEPA-Papierfabrik
Um 19.20 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz zur WEPA-Papierfabrik durch die dortige Brandmeldeanlage alarmiert. Ursache dafür war ein Brand in der Palettierungshalle. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Halle stark verraucht und die Sprinkleranlage hatte ausgelöst. Vor den Löscharbeiten musste die Halle stromlos geschaltet werden.

Zum Seitenanfang