ADAC Touring rät zum Kauf vor dem 1. Februar
München (ots) - Die Autobahnvignette in der Schweiz wird zum 1. Februar 2015 teurer. Wie die ADAC Touring berichtet, erhöhen die Schweizer Behörden den Vignettenpreis um sieben Euro auf künftig vierzig Euro.

Der Automobilclub rät allen Autofahrern, die in diesem Jahr die Schweizer Autobahnen benutzen wollen, ihre Vignette spätestens bis Mittwoch, den 31. Januar 2015 zu kaufen.
Hintergrund der Preiserhöhung: Nachdem die Schweizer Notenbank die Kopplung des Franken an den Euro aufgegeben hat, entspricht jetzt ein Schweizer Franken in etwa einem Euro. Bisher konnten Autofahrer aus dem Euro-Raum den günstigeren Wechselkurs nutzen, bei dem ein Euro etwa 1,20 Schweizer Franken (CHF) wert war.


ADAC

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 20.08.14

Polizei findet vermeintliches Diebesgut. Wer kann Hinweise zu den Besitzern geben?
Bürstadt (ots) - Ein Trekkingfahrrad der Marke Bulls, Typ Cross-Mover, in der Farbe schwarz-weiß sowie einen Schlüsselbund haben Ermittler der Lampertheimer Polizei in einer Bürstädter Wohnung auffinden können.

Ejaculatio praecox

"Männerärzte" bieten Betroffenen Rat und Hilfe
Berlin (ots) - Für die Weltgesundheitsorganisation ist Gesundheit "ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen."

Tötungdelikt Festnahme

Brüderpaar in Untersuchungshaft genommen
Hanau Trier, Die beiden syrischen Brüder, die dringend verdächtig sind, in der Nacht vom 7. auf den 8. Januar in Hanau ihre schwangere Schwester erstochen zu haben, konnten aufgrund einer länderübergreifenden Fahndung noch am vergangenen Freitagnachmittag in der Nähe von Trier auf ihrer Flucht von Spezialkräften der Polizei in einem Taxi festgenommen werden (wie berichtet).

Zum Seitenanfang