Köln (ots) - Vom 3. bis zum 5. Juni 2016 finden an der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf die "Bundeswehr Olympix" statt. Jugendliche aus ganz Deutschland im Alter von 16 und 17 Jahren messen sich im sportlichen Wettkampf.

Unter dem Motto "Bereit, deine Stärken zu finden?" stehen nicht nur körperliche und geistige Fitness im Vordergrund, sondern vor allem die Erfahrung, was man im Team erreichen kann. Anmeldeschluss für interessierte Jugendliche ist der 23. Mai.
Auf einem rund acht Kilometer langen Hindernisparcours - unter anderem mit Sandgrube, Slackline und Schlammrutsche - werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 4. Juni in zuvor gebildeten Fünfer-Teams ihre Fitness beweisen und zeigen, was sie als Gruppe leisten können. Die jeweils fünf schnellsten Jungen- und Mädchen-Teams werden am 5. Juni im Finale gegeneinander antreten. Die Siegerteams erwartet als Hauptpreis ein Segeltörn auf einem Segelboot der Deutschen Marine. Abgerundet wird der Wettkampf durch ein buntes Rahmenprogramm und Informationsmöglichkeiten zum Arbeitgeber Bundeswehr.
"Wir wollen den Jugendlichen die Möglichkeit geben, mit der Bundeswehr etwas über sich selbst zu lernen", sagt Dirk Feldhaus, der Beauftragte für die Kommunikation der Arbeitgebermarke Bundeswehr. "Dabei soll es nicht nur um körperliche Stärke und geistige Fitness gehen, sondern vielmehr um die Erfahrung, wie sich Herausforderungen als Team meistern lassen." Dafür ist die Sportschule der Bundeswehr der ideale Ort, denn hier trainieren auch die Spitzensportler der Bundeswehr und zeigen, was in ihnen steckt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bundeswehr-olympix.de.


Presse- und Informationszentrum Personal

Zufalls-Berichte

Polizei RLP 14.07.16

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
Kirn (ots) - Am 14.07.2016 wurde um 08:50 Uhr in der Bahnhofstraße während einer Verkehrskontrolle ein Pkw-Fahrer auffällig, welcher offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Drogenschnelltest bestätigte dies und zeigte den Konsum von Amphetaminen an.

Polizei Wiesbaden 20.05.15

Mehrere Einbrüche in PKW, Tatverdächtiger festgenommen
Wiesbaden, 18.05.2015 - 20.05.2015, Am späten Montagabend und in der vergangenen Nacht kam es in Wiesbaden zu mehreren Einbrüchen in PKW, bei denen unter anderem Navigationsgeräte und Fotokameras entwendet wurden. In einem Fall konnte heute Morgen ein dringend Tatverdächtiger durch die Polizei festgenommen werden.

Polizei Südhessen 19.04.15

Zwei Motorradfahrer werden bei Unfällen im Odenwald verletzt
Reichelsheim-Gumpen und Bad König (ots) - Am Sonntag, den 19.04.2015 kam es gegen 15:15 Uhr zunächst zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B47 in der Ortsdurchfahrt von 64385 Reichelsheim - Gumpen. Eine 43-jährige Reichelsheimerin befuhr mit ihrem PKW und zwei Mitfahrern die Ortsdurchfahrt Gumpen, als sie abbremste, um nach links abzubiegen.

Zum Seitenanfang