und die Halbfinal-Auslosung live im Ersten
München (ots) - Am Dienstag kommt es im DFB-Pokal zum Aufeinandertreffen zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund. Ab 20:15 Uhr melden sich Moderator Alexander Bommes und ARD-Fußball-Experte Mehmet Scholl live aus Stuttgart.

Steffen Simon wird das Viertelfinale kommentieren. Im Anschluss, ab ca. 22:40 Uhr, berichtet Das Erste zusammenfassend vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen, der zweiten Viertelfinal-Partie des Tages.
Am Mittwoch, 10. Februar 2016, tritt der FC Bayern München beim VfL Bochum an. Moderator Gerhard Delling und Mehmet Scholl melden sich ab 20:15 Uhr live aus Bochum. Gerd Gottlob kommentiert die Begegnung.
Direkt im Anschluss zeigt Das Erste die Zusammenfassung des Spiels 1. FC Heidenheim - Hertha BSC Berlin. Nach dem Viertelfinale ist vor dem Halbfinale: Die beiden Begegnungen werden live im Ersten ausgelost. Europameister und Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff übernimmt die Rolle der Losfee.
Danach folgt live aus der Untertagebar im Revuepalast Ruhr in Herten der "Sportschau Club" mit Alexander Bommes. Zu Gast sind der Gladbacher Kapitän und ehemaligen österreichischen Nationalspieler Martin Stranzl sowie der Schalker Torwart Ralf Fährmann.


Patric Nohe, ARD

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 31.05.14

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Riedstadt Crumstadt (ots) - Am 31.5.2014, gg. 14:30, ereignete sich auf der Kreisstraße 153 in der Gemarkung Crumstadt ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem 6 Person verletzt wurden. Es entstand Sachschasden in Höhe von ca. 55000 Euro

Polizei MTK 29.04.15

Lkw-Tank bei Verkehrsunfall aufgerissen
Hattersheim, Albert-Schweitzer-Straße Dienstag, 28.04.2015, 22:40 Uhr, In Hattersheim wurde am späten Dienstagabend der Tank eines Lkw bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Der 45-jährige Fahrer hatte beim Rangieren in der Albert-Schweitzer-Straße einen 40 cm hohen Mauervorsprung übersehen.

A3 Fußgänger tödlich verunglückt

Frankfurt (ots) - (as) Ein bislang unbekannter Fußgänger ist heute Morgen gegen 08.00 Uhr auf der Autobahn A 3 in Höhe des Frankfurter Flughafen bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Nach aktuellem Stand ist der junge Mann vom Seitenstreifen plötzlich auf die Hauptfarbahn gelaufen und auf dem linken Fahrstreifen von einem in Richtung Köln fahrenden VW Passat frontal erfasst worden.

Zum Seitenanfang