Unter Drogen- und unter Alkoholeinfluss gefahren
Mainz (ots) - Mainz/Nieder-Olm, Unter Drogeneinfluss gefahren Bei einer Verkehrskontrolle in der Geschwister-Scholl-Straße wurden am 20.12.2016, 02:25 Uhr, die Insassen eines Pkw überprüft. Der Fahrer (19 Jahre) hatte glasige Augen und gerötete Bindehäute festgestellt.

Bei einem freiwillig durchgeführten Verhaltenstest wurden zusätzliche Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Mahsantest reagierte positiv auf THC. Der Betroffene wurde zur Dienststelle transportiert, wo ihm noch eine Blutprobe entnommen wurde.
An der Hubertusmühle am 19.12.2016, 21:50 Uhr, wurde im Rahmen einer Streife ein Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen, welches zuvor auffällig langsam gefahren war. Im Fahrzeug konnte ein leicht süßlicher Geruch wahrgenommen werden. Der 21-jährige Fahrer wurde ebenfalls auf Drogenkonsum getestet. Ein auf freiwilliger Basis durchgeführter Mahsantest reagierte positiv auf THC. Zwecks Blutentnahme wurde er auf die Polizeiinspektion verbracht. Im Fahrzeug konnten zwei Tütchen mit braun/grüner Blütensubstanz sowie ein Crusher aufgefunden und sichergestellt werden.
Mainz, Betrunken zur Schule gefahren Am 19.12.2016, 11:53 Uhr, erreichte die Polizei ein Zeugenhinweis auf einen auf der Pariser Straße stadteinwärts in Schlangenlinien fahrenden PKW. Die Beamten fahndeten nach dem Fahrzeug und stellten es im Bereich einer Grundschule im Eisgrubweg fest. Der Fahrer, ein 40-jähriger Mann, wollte seine beiden Kinder abholen. Das musste die Polizei unterbinden, da er alkoholisiert war. Ein Test ergab 1,47 Promille. Die Mutter holte dann die Kinder ab.

Trickdiebe in der Wohnung einer Seniorin, Geld und Münzen weg
Mainz (ots) - Am 19.12.2016, 13:00 Uhr, klingelte ein unbekannter Täter an der Wohnungstüre einer betagten Dame in der Lindenschmitstraße und fragte nach Arbeit. Dabei betrat er die Wohnung und unterhielt sich eine Weile mit der Seniorin. Vermutlich ließ er hinter sich die Tür offen, so dass weitere Personen unbemerkt hereinkommen konnten. Als er wieder weg war, bemerkte die Mainzerin, dass ihre Schmuckschatulle, Bargeld und eine 10-DM-Münzsammlung verschwunden war. Die Polizei sucht Zeugen, die vor 13:00 Uhr und nach 13:10 Uhr verdächtige Personen oder/und Fahrzeuge in der Lindensmitstraße gesehen haben. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Mainz, Fahrrad gefunden, Wer vermisst es?
Mainz (ots) - Am Sonntag, 18.12.2016, wurde morgens durch einen Zeitungsausträger ein Mountainbike abgegeben. Dieses hatte er in der Eppichmauergasse unverschlossen auf der Straße aufgefunden. Bisher konnte der Eigentümer nicht ermittelt werden. Eine passende Diebstahlsanzeige liegt auch nicht vor. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Mountainbike der Marke Focus Whistler, schwarz-rot und mit einer Shimano-Gangschaltung. Dem Anschein nach dürfte es sich um ein recht neues Fahrrad handeln. Die Polizei bittet den Eigentümer, sich zu melden.


Polizei Mainz