Fahrzeug überschlagen
Monzingen (ots) - Am 13.12.2016 kam um 00:30 Uhr auf der Bundesstraße 41 zwischen Monzingen und der Abfahrt Nußbaum der Fahrer eines Opel Astra von der Fahrbahn ab. In einer langgezogenen Linkskurve kam der Fahrer im dichten Nebel zunächst nach rechts auf die Bankette.

Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle über den Opel, geriet ins Schleudern und rutschte über die Gegenfahrbahn. Dort überschlug sich das Fahrzeug im Straßengraben mehrfach. Der 53-jährige Fahrer musste aus dem total beschädigten Opel geborgen werden. Der 26-jährige Beifahrer konnte sich selbst aus dem Autowrack befreien. Beide Insassen wurden nur leicht verletzt. Der Opel musste geborgen werden. Da der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ein Atemalkoholtest wies ein Ergebnis von 1,12 Promille aus. Der 53-jährige Unfallverursacher muss sich nun wegen Trunkenheit und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Fußgänger angefahren
Hochstetten-Dhaun (ots) - Am 12.12.2016 wollte die Fahrerin eines Dacia Sandero um 19:30 Uhr in der Hermann-Besemüller-Straße rückwärts aus einer Parklücke fahren. Hierbei übersah sie in der Dunkelheit einen Fußgänger, welcher sich hinter ihrem Fahrzeug befand. Der 56-jährige Fußgänger wurde von dem hinken Hinterrad des Dacia erfasst und ging zu Boden. Hierbei wurde er leicht verletzt. Gegen die 57-jährige Unfallverursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Fahren unter Drogeneinwirkung
Bingen (ots) - Stefan-George-Straße, 12.12.2016, 15:34 Uhr, Bei der Kontrolle einer 42-jährigen Fahrzeugführerin aus Ingelheim zeigten sich Auffälligkeiten, die auf Drogenkonsum deuteten. Tests belegten den Verdacht, so dass die Entnahme einer Blutprobe erforderlich wurde. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Falscher Polizeibeamter
Weiler (ots) - 11.12.2016 und 12.12.2016, Ein angeblicher Polizeibeamter meldete sich telefonisch bei einer älteren Dame und gab vor, wegen einer Festnahme die Bargeldbestände überprüfen zu wollen. Die Frau reagierte vorbildlich. Sie gab gegenüber dem angeblichen Polizeibeamten an, mit der für sie zuständigen Dienststelle Rücksprache zu halten, um die Richtigkeit zu überprüfen. Der Anrufer brach daraufhin das Gespräch ab. Es kam zu keinen weiteren Anrufen.

Wildunfall
Daubach (ots) - Am 12.12.2016 wurde um 20:30 Uhr auf der Kreisstraße 20 kurz vor der Abfahrt Daubach in Richtung Bad Sobernheim ein Reh von einem Pkw erfasst. Es entstand lediglich Sachschaden.

Vermisste 80-jährige Frau aufgefunden
Horrweiler - Winzenheim (ots) - Die seit Freitag, 09.12.2016, 16:00 Uhr, vermisste Frau aus Bad Kreuznach-Winzenheim wurde am 12.12.2016 gegen 13:00 Uhr im Graben eines Feldweges bei Horrweiler von einem Landwirt lebend aufgefunden und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Die Vermisste war unterkühlt und dehydriert, ist aber ansonsten unverletzt. Sie war vermutlich von ihrem Weg zum Einkaufszentrum GLOBUS abgekommen und hatte die Orientierung verloren.
Aufgrund der Presseveröffentlichung hatten sich mehrere Zeugen gemeldet, die die vermisste Frau noch im Bereich Ippesheim, Gensingen, Welgesheim, gesehen hatten. Intensive Suchmaßnahmen in diesem Bereich mit Suchhunden der Polizei und mehreren Hubschraubereinsätzen waren bislang aber erfolglos geblieben. Nun wurde die Frau unweit des abgesuchten Bereiches aufgefunden.


Polizei Rheinland-Pfalz