Hasch und Grass12 Kilo Haschisch und Marihuana sichergestellt
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau, des Zollfahndungsamtes Frankfurt/Main und des LKA Rheinland-Pfalz / Landau/ Frankfurt am Main/ Mainz: 

In einem bei der Staatsanwaltschaft Landau anhängigen Ermittlungsverfahren haben Drogenfahnder der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) des LKA Rheinland-Pfalz und des Zollfahndungsamtes Frankfurt/Main am 13.10.2016 im Raum Germersheim insgesamt sechs Beschuldigte wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen.
Im Zusammenhang mit der Festnahme und den sich anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen konnten die Ermittler ca. zwölf Kilogramm Marihuana und Haschisch sicherstellen. In einem Objekt in Kaiserslautern konnte zudem eine in Betrieb befindliche Cannabis-Indooranlage aufgefunden und sichergestellt werden.
Die Beschuldigten wurden heute dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landau vorgeführt. Gegen alle sechs Beschuldigten wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau die Untersuchungshaft angeordnet.


Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

Zufalls-Berichte

13. Mainzer Immobilienmesse

Mieten und Immobilienpreise steigen in Mainz leicht
(Mainz, 06.11.2015) Leicht steigende Mieten und Kaufpreise kennzeichnen die aktuelle Lage auf dem Immobilienmarkt in Rheinhessen. In der Landeshauptstadt Mainz ist das Segment der Eigentumswohnungen am stärksten gefragt. Das stellt der Immobilienverband Deutschland IVD West anlässlich der 13. Mainzer Immobilienmesse, die am kommenden Samstag im Kurfürstlichen Schloss stattfinden wird, fest.

Polizei MTK 04.03.17

Brennender Altpapiercontainer
Brunnenweg Kriftel, 04.03.17, 12:38 Uhr, Zwei Kinder wurden dabei beobachtet, wie sie bereits in der Nähe eines Altpapiercontainers zündelten. Kurze Zeit später brannte auch das im Container befindliche Altpapier und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Polizei Südosthessen 23.05.15

Kradfahrer verunglückt tödlich
Bad Soden-Salmünster, Tödliche Verletzungen erlitt ein 29-jähriger Motorradfahrer bei einem Frontalunfall am Freitagmittag auf der L3197. Der Biker war um 12.10 Uhr mit seiner Ducati aus Fahrtrichtung Mernes kommend und Richtung Burgjoß unterwegs. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der aus Birstein stammende Zweiradfahrer ins Schleudern und prallte gegen einen ihm entgegenkommenden Traktor.

Zum Seitenanfang