Unfall auf L3094, Motorrad fährt in wendendes Auto
Büttelborn (ots) - Drei Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles zwischen Büttelborn und Klein-Gerau am Montag, den 19.09.16 gegen 14:10 Uhr. Die 41jährige Unfallverursacherin aus Groß-Gerau hielt zunächst rechts am Fahrbahnrand an und wollte nachfolgend wenden und in Richtung Büttelborn zurückfahren.

Hierbei übersah sie den in gleicher Richtung fahrenden 26jährigen Motorradfahrer aus Groß-Gerau, welcher nicht mehr ausweichen konnte und in den quer zur Fahrbahn stehenden PKW prallte. Der Motorradfahrer zog sich hierbei einen Beinbruch zu; die Unfallverursacherin, sowie deren Beifahrerin wurden ebenfalls zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden an dem PKW und dem historischen Motorrad (Baujahr 1957) wird auf 18.000 Euro geschätzt.

Sattelzugmaschine im Wert von 40.000 Euro entwendet (F-HR 628)
Groß-Gerau (ots) - Eine auf einem Firmenparkplatz in der Hans-Böckler-Straße abgestellte weiße Sattelzugmaschine der Marke DAF, Typ: XF 460 FT, mit dem Kennzeichen F-HR 628 im Wert von rund 40.000 Euro, wurde in der Zeit zwischen Freitag (16.09.), 19.30 Uhr und Montag (19.09.), 8.00 Uhr, von Kriminellen auf bislang nicht bekannte Weise entwendet. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise, insbesondere zum Verbleib der gestohlenen Sattelzugmaschine geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960 in Verbindung zu setzen.

Zwölf Strohballen brennen auf dem Feld, Polizei ermittelt
Gernsheim (ots) - In der Feldgemarkung "Zackenröder", im Bereich der Bundesstraße 44, brannten in der Nacht zum Montag (19.09.) gegen 3.20 Uhr zwölf Strohballen. Ein Verkehrsteilnehmer bemerkte das Feuer und verständigte die Rettungsleitstelle. Die Freiwillige Feuerwehr Gernsheim war zur Brandbekämpfung im Einsatz. Bereits im Mai brannten im dortigen Bereich 48 Strohballen. Die Polizei hat die Untersuchungen zur Brandursache aufgenommen und schließt derzeit eine vorsätzliche Brandlegung nicht aus. Ob zwischen den beiden Bränden ein Zusammenhang besteht, müssen nun die weiteren polizeilichen Ermittlungen zeigen.

Metalldiebe auf frischer Tat ertappt
Rüsselsheim (ots) - Auf Altmetall von einem Baustellengelände abgesehen hatten es zwei 34 und 48 Jahre alte Männer am Sonntagnachmittag (18.09.) gegen 13.00 Uhr in der Liebigstraße. Ein Anwohner bemerkte die Tat und verständigte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnten die beiden Tatverdächtigen anschließend in einem Pkw gestoppt werden. Im Auto wurde das zuvor entwendete Metall aufgefunden. Es wurde von der Polizei sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde das Duo wieder auf freien Fuß gesetzt. Der 34-Jährige, der im Gegensatz zu seinem 48-jährigen Komplizen aus Rüsselsheim keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat, musste zuvor allerdings eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die beiden erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls.

Vandalismus an Bushaltestelle, Glasscheibe zerstört
Rüsselsheim (ots) - Die Scheibe des Wartehäuschens einer Bushaltestelle in der Friedrich-Ebert-Straße warfen Unbekannte in der Zeit zwischen Samstag (17.09.), 18.15 Uhr und Sonntag (18.09.), 11.00 Uhr, mit einer Metallschraube ein. Dadurch splitterte das Glas. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 200 Euro. Die Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Hinweise bitte an die Polizeistation Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/6960.

Nächtlicher Diebstahl beschäftigt Ermittler, Verdächtiges Duo aufgefallen
Groß-Umstadt (ots) - Ein Einbruch in eine Scheune beschäftigt seit der Nacht zum Samstag (17.09.) die Ermittler der Polizei in Dieburg. Zwischen Mitternacht und circa halb eins drangen bislang noch unbekannte Täter in das Anwesen in der Brunnenstraße ein und entwendeten nach ersten Erkenntnissen mehrere tausend Euro. Mit ihrer Beute flüchteten die Kriminellen anschließend unerkannt.
Im Zuge der Ermittlungen erinnerten sich Zeugen an zwei verdächtige Männer, die sie bereits am Freitagmorgen in der Nähe des Gebäudes gesehen hatten. Sie sollen circa 1,80 Meter groß und schlank gewesen sein. Beide hatten eine helle Haut, hellbraune beziehungsweise dunkelbraune, kurze, glatte Haare und waren mit Fahrrädern unterwegs. Ein Mann trug eine auffallend leuchtend blaue Trainingshose. Ob sie mit der späteren Tat in Verbindung stehen, müssen die weiteren Nachforschungen zeigen. Zeugen, denen das Duo aufgefallen ist oder die sonst sachdienliche Hinweise haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden.

Vier Gartenhütten aufgebrochen, Akkus im Visier der Kriminellen
Rüsselsheim (ots) - Vier Gartenhütten in der Kleingartenanlage "Im Schrägböhl" gerieten in der Zeit zwischen Sonntagabend (18.09.), 19.00 Uhr und Montagvormittag (19.09.), 11.15 Uhr, in das Visier von Kriminellen. Die Täter verschafften sich unberechtigt Zutritt auf die Gartengrundstücke und brachen die Hütten auf. Abgesehen hatten es die ungebetenen Besucher offenbar ausschließlich auf Akkus, mit denen die Gartenfreunde ihre Elektrik versorgen. Sie legten die teils sehr schweren Geräte für den Abtransport vor den Grundstücken bereit, wurden aber offenbar gestört und ließen die bereitgestellten Gegenstände zurück. Hinweise bitte an die Polizeistation Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/6960.


Polizeipräsidium Südhessen

Zufalls-Berichte

Gewerbeentwicklung Mai 2016

Im Mai 2016 waren insgesamt 24.839 Betriebe bei der Steuerverwaltung Mainz registriert. 170 Anmeldungen standen 214 Abmeldungen gegenüber.

Polizei Südhessen 23.11.14

Fahrzeug überschlägt sich auf der B26. Insassen kommen mit leichten Verletzungen davon
Roßdorf (ots) - Die B 26 zwischen Darmstadt und Dieburg musste in Folge eines Unfalls am Samstagnachmittag (22.11.14) für mehr als eine Stunde gesperrt werden.

Wasserschaden im Tresorraum

14.12.2014- Am Sonntagvormittag gegen 09:00 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz über einen Wasserschaden in einem Geschäftsgebäude in der Regerstraße im Ortsteil Lerchenberg informiert.

Zum Seitenanfang