WasserkastenWasserkisten versperren B41
B41 Höhe Kirnsulzbach (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am 03.08.2016, 06:00 Uhr, auf der B 41, Höhe Kirnsulzbach. Beim Einbiegen auf die B41, stürzte die Ladung eines LKW, auf die Fahrbahn. Der LKW war mit Wasserkästen beladen, die offensichtlich nicht richtig gesichert waren.

Die Kisten versperrten zunächst die Fahrbahn, so dass entsprechende Verkehrslenkungsmaßnahmen notwendig wurden. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Garten verwüstet und Pkw zerkratzt
Monzingen (ots) - Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht vom 02.08 auf 03.08.2016 in einem Garten in der Kirbachstraße in Monzingen mehrere Blumenkübel. Ferner wurden wahllos Tomatenstöcke aus dem Erdreich gerissen, sowie eine Regentonne umgeworfen. Zu einer weiteren Sachbeschädigung kam es in derselben Nacht an einem Peugeot, der am Fahrbahnrand in der Kirbachstraße abgestellt war. Unbekannte hatten den Kotflügel hinten links zerkratzt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die beiden Sachbeschädigungen in Zusammenhang stehen.
Hinweise auf den/die Täter liegen bislang nicht vor.
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Kirn, Telefonnummer: 06752/156-0, zu melden

Verkehrsunfallflucht
Münster-Sarmsheim (ots) - Das geparkte Fahrzeug des Geschädigten stand am Dienstag, 02.08.2016 gegen 17:30 Uhr in der Rheinstraße in Höhe der Hausnummer 118 in Münster-Sarmsheim. Durch einen Zeugen wurde zum Unfallzeitpunkt ein silberner VW Polo gesehen, der die Rheinstraße in Münster-Sarmsheim befuhr. In Höhe des geparkten Autos des Geschädigten konnte von dem Zeugen nun ein lauter Knall wahrgenommen werden. Zeitgleich konnte der Zeugen sehen, wie der silberne VW Polo, ohne anzuhalten, weiter in Richtung Saarstraße fuhr. An der Unfallstelle konnten nun festgestellt werden, dass der linke Außenspiegel des geparkten Fahrzeuges beschädigt war und Teile des Außenspiegels auf der Straße lagen. Glücklicherweise konnte der Zeuge Teile des Kennzeichens des silbernen VW Polo identifizieren. Zur genauen Klärung des Unfallherganges und Ermittlung des Fahrzeugführers erbittet die Polizei Bingen Hinweise aus der Bevölkerung.
Hinweise erbeten an Polizei Bingen, Telefon 06721/905-0.

Bad Sobernheim Fußgängerin am Fuß verletzt
Am 02.08.2016, 08:25 Uhr, kam es in der Saarstraße in Bad Sobernheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Laut Unfallaufnahme befuhr der Fahrer eines VW Polo die Saarstraße. Beim Vorbeifahren an einer Fußgängerin soll es zu einer Berührung gekommen sein, wobei die Frau im Anschluss über Schmerzen am Fuß klagte.

Kirn Fahrt endete am Brückengeländer
Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn war ursächlich dafür, dass die Fahrerin eines Mercedes am 02.08.2016, 14:40 Uhr, ins Rutschen kam. Die Fahrerin war auf der neuen Brücke in Kirn in Fahrtrichtung Obersteiner Straße unterwegs, als sich das Fahrzeug um die eigenen Achse drehte und schlussendlich am Brückengeländer zum Stehen kam. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zusammenstoß auf der K 5 zwischen Hennweiler und Oberhausen:
Der Fahrer eines Opel war am 02.08.2016, 15:30 Uhr, auf der K 5 zwischen Hennweiler und Oberhausen unterwegs. Vor einer scharfen Rechtskurve geriet der Opelfahrer auf regennasser Fahrbahn und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen, kam auf den Grünstreifen und schleuderte in den Gegenverkehr, wo es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Citroen kam. Die Fahrzeuginsassen des Citroen und der Opelfahrer wurden in Folge der Kollision leicht verletzt und mussten durch die Kräfte des Rettungsdienstes ins Krankenhaus verbracht werden. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Verkehrslage
Bad Sobernheim - Steinhardt, Kirn (ots) - Am 03.08.2016, gegen 23:20 Uhr, auf der L233, zwischen Bad Sobernheim und Steinhardt. Hierbei kollidierte der Fahrer eines Audi mit einem Reh, das die Fahrbahn überquerte. Kein Personen-, sondern nur Sachschaden. Das Tier lief weiter und konnte im Bereich der Unfallstelle nicht aufgefunden werden.

Kirn Zu schnell unterwegs
Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am 03.08.2016, 14:00 Uhr, auf der neuen Brücke in Kirn. Der Fahrer eines Opel war Richtung Kreisel unterwegs. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn geriet der Opel ins Schleudern und landet am Brückengeländer. Der Fahrer blieb unverletzt.

Kirn Zwei Motorradfahrer kamen zu Fall
Offensichtlich eine Ölspur wurde den beiden Motorradfahrern zum Verhängnis, die am 03.08.2016, 21:, auf der Fontaine-les-Dijon-Straße in Kirn, unterwegs waren. Die beiden Fahrer stürzten beim Versuch in den Kreisel einzufahren. An den Motorrädern entstand Sachschaden. Die Fahrer verletzten sich leicht und mussten im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

Überfall - Zeugen gesucht
Worms (ots) - Ein Überfall auf ein Fachgeschäft für E-Zigaretten ereignete sich am gestrigen Montag in der Petersstraße. Ein unbekannter Mann betrat gegen 13:50 Uhr den Geschäftsraum über den Hintereingang und bedrohte den anwesenden Angestellten. Er forderte diesen auf sich auf den Boden zu legen und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Schließlich konnte er einen Umschlag mit mehreren tausend Euro aus der Kasse erbeuten und über die Hintertür vom Tatort flüchten. Der Täter trug bei der Tatausführung rote Oberbekleidung und eine schwarze Hose. Seine Figur wird als durchschnittlich beschrieben. Er soll Deutsch ohne auffallenden Akzent gesprochen haben. Zeugen, die nähere Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, mögen sich bitte mit der Kriminalpolizei Worms unter der Rufnummer 06241-8520 in Verbindung setzen.


Polizei Rheinland-Pfalz

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 16.02.17

Drogen im Wert von über 12.000 Euro sichergestellt, 50-Jähriger in Haft
Bürstadt/ Bergstraße (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen: Die Rauschgiftfahnder der Polizeidirektion Bergstraße in Heppenheim ermitteln seit Oktober 2016 gegen eine Personengruppe,

Feuer in Weisenau

27.07.2015- Um 16:26 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand im ehemaligen Real-Markt gerufen. Benachbarte Anwohner hatten Flammen aus dem Dach schlagen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Schon während der Anfahrt war eine entsprechende Rauchsäule auszumachen, weshalb die Alarmstufe von B2 auf B3 erhöht wurde.

Brückenspringer

Kassel (ots) - Mit den anhaltend hohen Temperaturen und Spitzenwerten über 30 Grad steigt auch wieder die Zahl derer, die in Flüssen nach Abkühlung suchen. Das Baden und Schwimmen in Bundeswasserstraßen und damit auch an Fulda, Werra und Weser ist nicht generell untersagt.

Zum Seitenanfang