Von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt
Flörsheim, Wicker, Flörsheimer Straße, 27.06.2016, 18.17 Uhr, Ein 22-jähriger Autofahrer wurde am frühen Montagabend in Wicker bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Der 22-Jährige war gegen 18.15 Uhr auf der Flörsheimer Straße in Richtung Flörsheim unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 32 aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Der Pkw fuhr über eine Verkehrsinsel, krachte gegen einen dort gepflanzten Baum und schleuderte daraufhin auf die Gegenfahrbahn, wo er schließlich zum Stillstand kam. Der verletzte Autofahrer musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das total beschädigte Auto wurde sichergestellt. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens werden Unfallzeugen gebeten, sich mit der Polizei in Flörsheim unter der Telefonnummer (06145) 5476-0 in Verbindung zu setzen.

E-Bike-Fahrerin bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt
Sulzbach, Hauptstraße, 27.06.2016, 08.30 Uhr, Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Montagmorgen in Sulzbach die 60-jährige Fahrerin eines E-Bikes schwer verletzt worden. Eine 46-jährige Autofahrerin war gegen 08.30 Uhr von Bad Soden kommend auf der Hauptstraße unterwegs und wollte nach links in die Staufenstraße einbiegen. Beim Abbiegen übersah sie jedoch offensichtlich aufgrund der tiefstehenden Sonne die entgegenkommende E-Bike-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die am Bein verletzte Fahrradfahrerin musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Zwei Fahrräder von Schulhof gestohlen
Hofheim, Rudolf-Mohr-Straße, 27.06.2016, 16.20 Uhr bis 18.45 Uhr, Diebe haben am Montag vom Schulgelände in der Rudolf-Mohr-Straße zwei dort abgestellte Fahrräder gestohlen. Die beiden Geschädigten stellten ihre Fahrräder gegen 16.20 Uhr verschlossen auf dem Schulhof ab. Als sie dann gegen 18.45 Uhr wieder zurückkehrten, waren die Fahrräder verschwunden. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 in Verbindung zu setzen.

Mehrere Autos zerkratzt
Bad Soden, Schubertstraße, 25.06.2016, 14.00 Uhr bis 27.06.2016, 08.00 Uhr, Auf dem Gelände eines Autohauses in der Schubertstraße haben unbekannte Täter zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen jeweils die rechte Fahrzeugseite von vier abgestellten Autos zerkratzt und hierdurch einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 in Verbindung zu setzen.

Einbrecher überrascht
Sulzbach, Neugartenstraße, 28.06.2016, 01.25 Uhr, In der der Nacht zum Dienstag wurde ein Einbrecher, der in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Neugartenstraße in Sulzbach eingedrungen war, von einem Hausbewohner überrascht und flüchtete. Der Bewohner vernahm gegen 01.25 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Keller und entdeckte beim Nachschauen den Einbrecher. Der ertappte Täter ließ daraufhin von seiner Beute ab und flüchtete nun durch die angrenzende Tiefgarage vom Tatort. Im Nachgang wurden Hebelspuren an den Türen von zwei Kellerräumen festgestellt. Der Einbrecher war 45-50 Jahre alt, ca. 1,75- 1,80 Meter groß, schlank, hatte eingefallene Gesichtszüge, schulterlange, gelockte, dunkelblonde Haare, einen Dreitagebart und führte einen Rucksack mit sich. Er trug keine auffällige Kleidung und wirkte leicht verwahrlost. Die Polizei in Eschborn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 zu melden.


Polizeipräsidium Westhessen