Schlägereien nach Kneipenbesuchen
Nach zwei Kneipenbesuchen kam es zu tätlichen Auseinandersetzungen vor, bzw. in der Kneipe Schlägerei zum Ersten: Niederhofheim, Im Kohlruß Freitag, d. 22.04.2016, 22:35Uhr In der Gaststätte kam es zu einem verbalen Streit zwischen mehreren Gästen.

Als sich zwei der Beteiligten kurze Zeit später auf der Toilette trafen wurde der 28-jährige Geschädigte von seinem 52-jährigen Gegenpart unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und in die Rippen geschlagen. Durch die Polizei wurden die Personalien festgestellt. Überraschenderweise war bei allen Beteiligten Alkohol im Spiel.

Schlägerei zum Zweiten:
Hofheim, Oskar-Meyrer-Straße Samstag, d. 23.04.2016, 02:42Uhr Ein alkoholisierter 23-jähriger Kneipenbesucher bespuckte das vorbeifahrende Auto eines gleichaltrigen Verkehrsteilnehmers. Dieser hielt an und es kam zu einer Auseinandersetzung auf der Straße. Beide schlugen aufeinander ein und verletzten sich gegenseitig. Erst mit Eintreffen einer Streife konnte die Auseinandersetzung beendet werden. Der Kneipenbesucher wurde zwecks Personalienfeststellung kurzzeitig mit zur Polizeistation Hofheim genommen und anschließend entlassen. Gegen beide Beteiligte wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Pkw aufgebrochen
Hofheim, In der Dreispitz Zw. Donnerstag, d. 21.04.2016, 23:45Uhr und Freitag, d. 22.04.2016, 07:00Uhr Unbekannte Täter entwendeten aus dem verschlossenen Transporter Peugeot6 Boxer, Farbe weiß, verschiedene Werkzeuge, u. a. eine Bohrmaschine, einen Winkelschleifer und einen Akkuschrauber. Der Wert der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf ca. 3500EUR. Um in das Fahrzeug zu gelangen manipulierten sie das Schloss der Heckklappe . Der Sachschaden beträgt ca. 100EUR. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hofheim, Tel. 06192/2079-0

Mehrere Brände in Flörsheim
Eppsteiner Straße, Weilbacher Straße / Nahestraße, Lahnstraße Samstag, d. 23.04.2016 zw.03:00 Uhr und 04:30 Uhr In Flörsheim kam es in der Nacht zu Sonntag zu drei Bränden. In den Fällen der Eppsteiner Straße, Weilbacher Straße /Nahestraße kam es zum Brand eines Gebüsches, bzw. eines Müllsacks mit Laubschnitt und einer Hecke. In beiden Fällen entstand Sachsachaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Bei dem Brand in der Lahnstraße wurde durch die unbekannten Täter eine Papiermülltonne in Brand gesteckt, die relativ nahe an der Hauswand stand. Hierdurch wurden auch die Hauswand, ein Fenster im Erdgeschoss sowie die Balkone im Erdgeschoss und Obergeschoss beschädigt. Des Weiteren hatten der oder die Täter einen Baum in Brand gesteckt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000EUR Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hofheim, Tel. 06192/2079-0


Polizeipräsidium Westhessen