Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt
Flörsheim am Main, OT: Wicker; An der Warte, Freitag, 08.04.2016, 15:09 bis Freitag 08.04.2016, 16:48 Uhr, Eine aufmerksame Anwohnerin stellte am Freitagnachmittag Gasgeruch in der Straße "An der Warte" in Wicker fest. Zu diesem Zeitpunkt wurden im Bereich des Gehweges Kabelarbeiten durchgeführt.

Selbständig gab die Anwohnerin den Sachverhalt sowohl an die Polizei in Flörsheim als auch an den zuständigen Versorgungsdienst weiter. Vorsorglich wurde die Örtlichkeit durch die Polizei in einem Radius von 50 Metern abgesperrt. Nach Eintreffen der Feuerwehr und eines Mitarbeiters des Versorgungsdienstes konnte der Gasaustritt verifiziert werden. Daraufhin wurden vier Wohnhäuser evakuiert und die Hauptleitung abgestellt. Als Ursache des Gasaustritts wurde festgestellt, dass die Gasleitung bei den Bauarbeiten beschädigt wurde. Während der Maßnahmen kam es zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen. Nachdem die Messwerte sich wieder in einem Normalbereich befanden, konnten die Anwohner wieder in ihre Häuser zurückkehren.

Autofahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Kelkheim, Königsteiner Straße / Hornauer Straße, Donnerstag, 07.04.2016, 18:50 Uhr, Ein Leichtverletzter sowie rund 10.000,- Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Donnerstagabend in Kelkheim ereignet hat. Ein 74-jähriger Kelkheimer war gegen 18:50 Uhr mit einem Mercedes der C-Klasse auf der Königsteiner Straße in Richtung Gagernring unterwegs. Als er nach links in die Hornauer Straße abbog, übersah er dabei einen entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Mercedes 124. Dessen Fahrer, ein 48 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Limburg-Weilburg, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er wurde durch den Aufprall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, welches er jedoch bereits nach kurzer Zeit wieder verlassen konnte.

Einbruch in Schule und Kindertagesstätte
Flörsheim, Jahnstraße; Adolf-Reichwein-Weg, Mittwoch, 06.04.2016, 17:00 Uhr bis Donnerstag, 07.04.2016, 11:00 Uhr, Einbrecher sind zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag in die Flörsheimer Sophie-Scholl-Schule eingedrungen. Zwar machten sie dabei keine Beute, verursachten jedoch Sachschaden in Höhe von rund 3.000,- Euro. Die Täter begaben sich zunächst unberechtigt auf das Grundstück in der Jahnstraße und hebelten an mehreren Türen und Fenstern, bis sie schließlich eines davon öffnen konnten. Anschließend flüchteten sie jedoch mit leeren Händen. Möglicherweise wurden sie bei der Tatausführung gestört.
Auch im Adolf-Reichwein-Weg haben Einbrecher ihr Unwesen getrieben. Auch dort verschafften sich die Täter zunächst gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten, welche sie anschließend wieder verließen, ohne etwas zu entwenden.
Die Kriminalpolizei Hofheim bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

Scheinwerfer und Airbag aus Pkw ausgebaut
Hattersheim, Heddingheimer Straße, Mittwoch, 06.04.2016, 14:00 Uhr bis Donnerstag, 07.04.2016, 11:00 Uhr, In Hattersheim haben unbekannte Täter auf dem Verkaufsgelände eines Autohauses die Airbags sowie die Scheinwerfer aus zwei Neuwagen ausgebaut. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch, 14:00 Uhr und Donnerstag, 11:00 Uhr, in der Heddingheimer Straße. Da die Langfinger nicht gerade vorsichtig agierten, versuchsachten sie erhebliche Schäden an den beiden schwarzen Mercedes Vito. Der Gesamtschaden wurde auf über 20.000,- Euro geschätzt.
Die Kriminalpolizei Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Telefon (06192) 2079-0 zu melden.


Polizeipräsidium Westhessen

Zufalls-Berichte

Autobahn Polizei 10.12.16

Mit dem Auto ins Restaurant
A61 Rheinhessen (ots) - Ein Parkplatz so nahe wie möglich an der Gaststätte wollte gestern eine 55-jährige Wormserin auf der Autobahnraststätte Wonnegau-West an der A61 ergattern.

Polizei Südosthessen 04.02.15

Ladendieb erwischt
Offenbach, Ein Jugendlicher soll am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, in einem Einkaufszentrum am Aliceplatz eine Flasche Parfüm geklaut haben. Als er die Drogerie verließ, folgten ihm jedoch zwei Angestellte und versuchten ihn dingfest zu machen.

Polizei Wiesbaden 18.01.18

Unwetter sorgt für viele Einsätze
Wiesbaden (ots) - Bereich Polizeipräsidium Westhessen 18.01.2018, ab 11.00 Uhr, Die angekündigten Orkanböen halten seit etwa 11.00 Uhr Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei in Atem.

Zum Seitenanfang