Exhibitionist unterwegs
Gemarkung Horrweiler (ots) - 20.03.2016, 15:15 Uhr, Am 20.03.2016, 15:15 Uhr, zeigte sich ein Exhibitionist zwei Joggerinnen, die in der Gemarkung Horrweiler unterwegs waren. Eine genaue Personenbeschreibung konnte nicht abgegeben werden.

Die Joggerinnen gaben Hinweise auf ein Fahrzeug, grau oder silberfarben, mit AZ-Kennzeichen, welches vom Tatverdächtigen in einem Feldweg zwischen Horrweiler und Gensingen geparkt war.
Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bingen, Telefon 067219050, zu melden.

Gefährliche Körperverletzung
Bad Soberheim (ots) - Am Gefach, Am Samstag, den 19.03.2016, gegen 21:20 Uhr, kam es in Bad Sobernheim, im Bereich des Parkplatzes "Am Gefach" zu Streitigkeiten zwischen zwei PKW-Fahrern in dessen Verlauf eine männliche Person am Kopf verletzt wurde und ärztlich versorgt werden musste. Die Ermittlungen dauern noch an.
Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei in Kirn (Telefonnummer: 06752/1560)

Hochzeitsgesellschaft gibt Schüsse ab
Bad Kreuznach (ots) - Samstag, 19.03.2016, 14:00 Uhr Roßstraße, Am Samstag sammelten sich die Gäste einer größeren Hochzeitsgesellschaft in der Roßstraße. Aufgrund der Vielzahl der Personen und Fahrzeuge kam es kurzzeitig zu leichten Verkehrsbehinderungen. Während der Abfahrt des Konvois wurden aus einem schwarzen BMW mehrere Schüsse mit einer Schreckschusswaffe in die Luft abgegeben. Entsprechende Hülsen können vor Ort aufgefunden werden. Über die Motivation des Schützen bewaffnet zu einer Hochzeitsfeier zu erscheinen liegen keine Erkenntnisse vor.
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Kreuznach zu melden. Telefonnummer: 0671/8811-0.

Unter Drogeneinfluss unterwegs
Bingens-Sponsheim (ots) - Am Freitagabend, 18:30 Uhr, unterzog eine Polizeistreife in Bingen- Sponsheim einen PKW Nissan einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Bei dem Fahrer wurden Anzeichen eines aktuellen Betäubungsmitteleinflusses festgestellt; ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen.

3 x Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz
Bingen (ots) - Bei Verkehrskontrollen am Wochenende wurden drei Fahrzeugführer von Mofas/Kleinkrafträdern festgestellt, die mit abgelaufenen beziehungsweise nicht vorhandenen Versicherungskennzeichen unterwegs waren. Gegen die Fahrzeugführer wurden Strafverfahren wegen Verstosses gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.
In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass seit 01.03.2016 für Mofas und Kleinkrafträder neue Versicherungskennzeichen (Farbe grün !!) gültig sind.

Jugendlicher hatte Marihuana dabei
Kirn (ots) - Drei junge Männer wurden am 20.03.2016, 15:30 Uhr, im Bereich Klingelrech in Kirn angetroffen und kontrolliert. Bei der anschließenden Überprüfung wurde bei einem der Drei eine kleinere Menge Betäubungsmittel, vermutlich Marihuana, aufgefunden und sichergestellt. Der 16-jährige Jugendliche hat nunmehr mit einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu rechnen.

Einbruch in Apotheke
Bingen-Büdesheim (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen unbekannte Täter in eine Apotheke in der Saarlandstraße in Bingen-Büdesheim ein und entwendeten einen Tresor mit Bargeld, Urkunden und Arzneimitteln. Durch Abdrehen des Schließzylinders einer Nebeneingangstür waren die Täter in das Gebäude gelangt. Konkrete Täterhinweise liegen bislang nicht vor.

Heimweiler - Becherbach, Kirn - Meckenbach, Monzingen - Kirn, Merxheim, Kirn (ots) - Wildunfälle
Am Samstag, den 19.03.2016, gegen 07:50 Uhr, befuhr ein PKW-Fahrer die L 182, von Heimweiler in Richtung Becherbach, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zur Kollision, wobei das Reh verendete. Am PKW entstand mittlerer Sachschaden.
Am Samstag, den 19.03.2016, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein PKW-Fahrer die K 8 von Kirn in Fahrtrichtung Meckenbach, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zur Kollision, wobei das Reh in den Wald lief. Am PKW entstand leichter Sachschaden.
Am Sonntag, den 20.03.2016. gegen 04:50 Uhr, befuhr ein PKW-Fahrer die B 41 von Monzingen in Fahrtrichtung Kirn als plötzlich ein Dachs die Fahrbahn querte. Es kam zur Kollision, wobei der Dachs an der Unfallstelle verendete.

Verkehrsunfallflucht in Merxheim, Unterm Schloß
Bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte mit seinem Fahrzeug am Freitag, den 18.03.2016, zwischen 09:15 Uhr und 11:00 Uhr eine Grundstücksmauer am Anwesen in Merxheim, Unterm Schloß.
Hinweise auf den Verursacher werden an die Polizei in Kirn (Telefonnummer: 06752/1560) erbeten.

Verkehrsunfallflucht in Kirn, Steinweg
Am Freitag, den 18.03.2016, zwischen 15:00 Uhr und 15:05 Uhr, beschädigte bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparkten auf dem Parkplatz in Kirn, Steinweg, einen geparkten PKW.
Hinweise auf einen Unfallverursacher werden an die Polizei in Kirn (Telefonnummer: 06752/1560) erbeten.

Verkehrsunfall in Kirn, Albert-Pfeiffer-Straße
Am Freitag, den 18.03.2016, gegen 20:15 Uhr, beschädigte ein PKW-Fahrer beim Ausparken in Kirn, Albert-Pfeiffer-Straße, einen geparkten PKW. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Heimweiler, Kirn (ots) - Im Dienstbezirk der PI Kirn wurden folgender Wildunfall angezeigt:
Am 21.03.2016, gegen 06:00 Uhr, auf der K71, zwischen Heimweiler und Kirn. Hierbei kollidierte der Fahrer eines Toledo mit einem Wildschwein, das die Fahrbahn überquerte. Kein Personen-, sondern nur Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Kirn Nach Parkplatzrempler einfach weggefahren
Der Fahrer eines Ford Mondeo parkte seinen PKW am 19.03.2016, um 16.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Kallenfelser Straße in Kirn. Als er gegen 17:00 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte musste er feststellen, dass die Fahrertür beschädigt war. Offensichtlich wurde der Schaden beim Ausparken eines anderen Fahrzeugs verursacht. An der Anstoßstelle konnten bordeauxrote Lackanhaftungen gesichert werden. Diese dürften vom Verursacherfahrzeug stammen. Derzeit liegen keine weiteren Hinweise auf den Verursacher vor, da dieser sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Zur Klärung des Sachverhalts werden Zeugen gebeten sich bei der Polizei in Kirn, Telefonnummer: 06752/156-0, zu melden.

Kirn Zeuge meldet Parkplatzrempler
In einem zweiten Fall von Unfallflucht gab ein aufmerksamer Zeuge den entscheidenden Hinweis. Was war passiert? Eine Frau beschädigte am 20.03.2016, kurz nach 14:00 Uhr, ebenfalls auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Kallenfelser Straße beim Einparken einen bereits geparkten PKW. Die Fahrerin sei aus ihrem Auto ausgestiegen, habe sich die Beschädigung angesehen, um anschließend einfach wegzufahren, ohne sich um die notwendigen Feststellungen am Unfallort zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die ganze Sache mitbekommen und sich das Kennzeichen der Verursacherin notiert. Im Anschluss ist es dann der Polizei gelungen, die Flüchtige zu identifizieren. Das vorbildliche und uneigennützige Verhalten des Zeugen trug wesentlich zur Klärung des Sachverhaltes bei.


Polizei RLP

Zufalls-Berichte

Wohin mit alten Arzneimitteln?

Wie Sie alte Medikamente richtig entsorgen
Baierbrunn (ots) - Abgelaufen oder übrig geblieben: In zahlreichen Haushalten sammeln sich Arzneien, die entweder keine Verwendung mehr finden oder deren Verfallsdatum bereits überschritten ist. Aber wohin damit?

Arbeiten an Mainzelbahn

Im Zusammenhang mit dem Bau der Mainzelbahn kommt es in den Herbstferien zu Verkehrsbehinderungen auf der Saarstraße. Aufgrund der Anbindung einer Gasleitung muss ab dem 19. Oktober 2015 eine Spur der Saarstraße stadteinwärts, nach der Auffahrt von der Koblenzer Straße, auf einer Länge von etwa 100 Metern gesperrt werden.

Vollsperrung der A6 nach Unfall

Lastwagen umgekippt, Getreide auf der Fahrbahn verteilt
Viernheim (ots) - Am Donnerstag (29.1.2015) gegen 3.55 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn 6, Heilbronn Richtung Saarbrücken, am Viernheimer Dreieck ein Unfall mit einem Lastwagen. Das Viernheimer Dreieck ist seitdem in Richtung Saarbrücken voll gesperrt.

Zum Seitenanfang