Blankopapiereund stellt insgesamt 295 blanko-Fahrzeugpapiersätze, ca. 1.500 Siegelmarken des technischen Überwachungsvereins und ca. 400 TÜV-Plaketten sicher. Polizeibeamte des Hessischen Landeskriminalamts haben Kenntnis über zum Verkauf stehende blanko-Fahrzeugpapiersätze, TÜV-Plaketten und TÜV-Siegelmarken erhalten.

Bei einem fingierten Übergabetermin konnten am 08.03.2016 Beamte eines mobilen Einsatzkommandos in einem Einkaufszentrum in Gummersbach zwei Personen festgenommen und 95 blanko Fahrzeugpapiersätze sowie ca. 400 TÜV-Plaketten sichergestellt werden. Nach ersten Erkenntnissen wurden diese im Mai 2015 bei einem Einbruch in die dortige Zulassungsstelle entwendet.

Weiterer Erfolg bei anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen
Da bei der Übergabe nicht alle vormals angebotenen Unterlagen, TÜV-Plaketten und Siegelmarken sichergestellt werden konnten, lag der Verdacht nahe, die Verdächtigen müssen das restliche Diebesgut versteckt haben. Fündig wurden die Fahnder bei anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen in verschiedenen Wohnungen unter anderem in einer Waschmaschine sowie einer Spülmaschine. Hierbei wurden weitere 200 blanko-Fahrzeugpapiersätze sowie ca. 1.500 TÜV-Siegelmarken aufgefunden.
Die weiteren Ermittlungen dauern an.


Hessisches Landeskriminalamt