Unfallflucht mit schwerverletzter Person
B8 bei Bad Soden Sonntag, d. 28.02.2016, 02:11Uhr Beide unfallbeteiligten Fahrzeuge befuhren die B8 aus Richtung Königstein in Richtung A66. Das vorausfahrende Fahrzeug bremste, der nachfolgende Pkw konnte nicht rechtzeitig bremsen und versuchte auszuweichen um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Hierbei geriet das Fahrzeug auf die Fahrbahnbegrenzung. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und der Pkw überschlug sich. Der Fahrer konnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Das vorausfahrende Fahrzeug entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Es soll sich um ein weißes Nutzfahrzeug gehandelt haben, das mit vier oder fünf jungen Personen besetzt gewesen sei. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hofheim, Tel. 06192-2079-0

Mit Pfefferspray besprüht und mit Holzlatte geschlagen
Flörsheim, Bahnhofstraße Sonntag, d. 28.02.2016, 00:10 Uhr Ein 24-jähriger Mann war mit seinem Freund auf dem Nachhauseweg von einem Kneipenbesuch. Im Bereich des Bahnhofs trafen sie auf eine fünfköpfige Gruppe junger Männer. Es kam zu einem verbalen Streit in dessen Verlauf der Geschädigte aus der Gruppe heraus zunächst mit einer Holzlatte geschlagen und dann mit Pfefferspray besprüht wurde. Die Gruppe flüchtet unerkannt in Richtung Eddersheimer Straße. Eine nähere Beschreibung existiert nicht.

Hilfloser Mann bestohlen
Flörsheim, Buchenweg Samstag, d. 27.02.2016, zw. 08:15uhr und 08:40 Uhr Der 43-jährige Geschädigte aus Flörsheim erlitt einen Schwächeanfall. Er brach in der Unterführung zusammen und wurde kurzzeitig bewusstlos. Als er nach 15-20 Minuten zu sich kam, stelle er fest, dass seine Geldbörse incl. Bargeld, sein Mobiltelefon und diverse Schlüssel entwendet worden waren. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf ca. 400EUR. Hinweise bitte an die Polizei in Flörsheim, Tel. 06145/5476-0.

Einbruch in Gaststätte
Hattersheim, Frankfurter Straße Zw. Freitag, d. 26.02.2016, 22:30Uhr und Samstag, d. 27.02.2016, 08:00Uhr Der oder die Täter hebelten das Küchenfenstert auf und stiegen in die Gaststätte ein. Anschließend hebelten sie die beiden im Gastbereich befindlichen Geldautomaten auf. Hierbei entwendeten sie einen Geldbetrag von insgesamt 2850EUR. Beide Automaten wurden beschädigt. Sachschaden insgesamt: 2000EUR Hinweise bitte an die Polizei in Hofheim, Tel. 06192 / 2079-0.

Einbruch in Bistro
Hochheim, Hauptstraße Samstag, d. 27.02.2016, zw. 00:00 Uhr und 08:20 Uhr Zunächst wurde durch den oder die Täter die in das Hoftor integrierte Tür aufgebrochen. Anschließend wurde das Fenster des Bistros komplett herausgehebelt. Anschließend wurden im Gastraum drei Spielautomaten aufgebrochen. Die Summe des entwendeten Bargeldes beläuft sich auf insgesamt 4080EUR. Der Sachschaden beträgt 3000EUR. Hi9nweise bitte an die Polizei in Hofheim, tel. 06192 / 2079-0.

Aufmerksame Nachbarin verscheucht Einbrecher
Liederbach, In den Weingärten Samstag, d. 27.02.2016, zw. 21:20 Uhr und 21:30 Uhr Der Täter gelangte durch das unverschlossene Gartentor auf das Grundstück. Dort nahm er einen Stein aus dem Garten und schleuderte diesen gegen die Terrassentür. Die äußere Scheibe der Doppelverglasung zerbrach. Durch den Lärm aufmerksam geworden trat die Nachbarin vor ihr Haus. Dies bemerkte der Täter und entfernte sich vom Tatort. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Hinweise bitte an die Polizei in Hofheim, Tel. 06192-2079-0.


Polizeipräsidium Westhessen