Betrunkener Pkw-Fahrer
Am 26.02.2016 wurde um 00:40 Uhr in der Obersteiner Straße ein Pkw-Fahrer von einer Polizeistreife kontrolliert. Während der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Pkw-Fahrer augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atem-Alkoholtest bestätigte dies und erbrachte ein Ergebnis von 1,32 Promille.

Nach Unterbindung der Weiterfahrt wurde der Führerschein sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Der 24-jährige Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Kontrollen des Schwerverkehrs
Am 25.02.2016 wurden im Bereich der Polizeiinspektion Kirn ganztägige Kontrollen des Schwerverkehrs durchgeführt. Von 26 kontrollierten Fahrzeugen waren sieben zu beanstanden. Hierbei wurden unter anderem Ladungsverstöße, Fahrzeitüberschreitungen, technische Mängel und nicht mitgeführte Transportunterlagen festzustellen. Gravierende Mängel oder Verstöße, welche die Verkehrssicherheit beeinträchtigen könnten, waren nicht zu verzeichnen.

Diebstahl eines Rollstuhls
Bingen (ots) - Mainzer Straße, 24.02.2016, 17:20 Uhr, Am 25.02.2016 wurde der Polizei der Diebstahl eines Rollstuhls angezeigt. Demnach sah ein Zeuge am 24.02.2016, 17:20 Uhr, zwei Mädchen, im Alter von 11 bis 12 Jahren, die aus dem Seniorenheim rannten und einen Rollstuhl mitführten. Der Heimleiter konnte feststellen, dass der Rollstuhl einer verstorbenen Bewohnerin gehörte. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen nach den Mädchen und dem Rollstuhl verliefen negativ.
Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 067219050

Diebstahl von Brennholz
Kirn (ots) - In der Zeit vom 21. bis 23.02.2016 wurden aus einem Hinterhof in der Obersteiner Straße Nummer 133 etwa drei Kubikmeter Rundstämme Brennholz gestohlen. Der Hinterhof ist nicht einsehbar.
Hinweise bitte an die Polizei Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560

Unfallfluchten
Waldalgesheim, Gensingen (ots) - Waldalgesheim, Hochstraße, 25.02.2016, 10:50 Uhr bis 13:00 Uhr, Ein bisher unbekannter Fahrzugführer stieß mit seinem Fahrzeug gegen einen in der Hochstraße ordnungsgemäß geparkten PKW Renault Megane mit MZ-Kennzeichen und beschädigte diesen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 067219050.
Gensingen, Alzeyer Straße, 25.02.2016, 15:45 Uhr, Ein LKW befuhr die Alzeyer Straße aus Richtung Bingen kommend. In Höhe Anwesen Nummer 15 war am Fahrbahnrand ordnungsgemäß ein PKW Daimler Benz mit MZ-Kennzeichen geparkt. Aus der Gegenrichtung näherte sich ein gelbes Fahrzeug. In Höhe des geparkten PKW mussten sowohl der LKW als auch das gelbe Fahrzeug rangieren, um aneinander vorbeifahren zu können. Dabei beschädigte der LKW den geparkten PKW. Der LKW entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 067219050.

Martinstein Pkw gestreift
Am 25.02.2016 kam es um 07:25 Uhr auf der Bundesstraße 41 zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer wollte an einem am Straßenrand parkenden Pkw vorbeifahren. Hierbei geriet er auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Kleinbus. Es entstand lediglich Sachschaden.

Kirn Auffahrunfall
Am 25.02.2016 fuhr um 16:00 Uhr ein Pkw-Fahrer in der Bahnhofstraße auf einen stehenden Pkw auf, welcher verkehrsbedingt anhalten musste. Durch den Zusammenprall wurde die Fahrerin des stehenden Fahrzeugs leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Gegen den 26-jährigen Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Monzingen Unfall an der Ampelanlage
Am 25.02.2016 kam es um 18:30 Uhr auf der Bundesstraße 41 an der Ampelanlage in Monzingen zu einem Verkehrsunfall. Eine Pkw-Fahrerin hielt zunächst hinter zwei an der Ampel wartenden Fahrzeugen an. Die Pkw-Fahrerin gab an, von der Bremse des Automatikfahrzeugs abgerutscht zu sein. Daraufhin prallte ihr Pkw gegen das vorausfahrende Fahrzeug, welches wiederum gegen das davorstehende Fahrzeug geschoben wurde. Es entstand lediglich Sachschaden.

Kirn Unfallflucht
Am 25.02.2016 streifte ein Lkw-Fahrer um 11:10 Uhr im Lohweg einen entgegenkommenden Kleinbus mit seinem Fahrzeug. Danach fuhr der Lkw weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Fahrer des Kleinbusses konnte das Kennzeichen des Unfallverursachers notieren. Er meldete den Vorfall bei der Polizei. Gegen den Schadensverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Bad Sobernheim Parkplatzrempler
Am 25.02.2016 beschädigte eine Pkw-Fahrerin um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem REWE-Markt in der Kapellenstraße beim Rangieren ein anderes Fahrzeug. Die Unfallverursacherin wurde verwarnt.


Polizei RLP