B47 Auto überschlägt sich mehrfach, Unfallverursacher flüchtig, Polizei sucht Zeugen
Einhausen (ots) - Mehrfach überschlug sich ein 46-jähriger am Samstag (20.2.2016) gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 47 mit seinem Auto. Nach einer Strecke von rund 100 Metern kam das Fahrzeug schließlich zum Stehen. Die Ursache hatte ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen Wagens gesetzt.

Dieser überholte den 46-Jährigen im Bereich der Zusammenführung der beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Bürstadt und setzte seine Fahrt anschließend weiter fort, ohne sich um das verunfallte Fahrzeug und dessen Fahrer zu kümmern.
Der verletzte Fahrer, welcher zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand, wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten kurzzeitig gesperrt.
Die Polizei in Heppenheim hofft nun auf Hinweise. Wer kann Angaben zu dem flüchtigen schwarzen Fahrzeug und dessen Fahrer machen? Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06252/706-0.

Unfall mit drei Verletzten, Verursacher unter Alkoholeinfluss
L3303 / Bickenbach (ots) - Drei Verletzte forderte ein Unfall am Samstagabend (20.02.2016) auf der L3303. Gegen 18:20 Uhr, fuhr ein 43- jähriger Bickenbacher mit seinem PKW die L 3303 von der A5 kommend in Richtung Bickenbach. Auf gerader Strecke geriet der 43 jährige mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden PKW eines 72- und 67-jährigen Ehepaars aus Alsbach zusammen. An beiden PKW entstand Totalschaden. Die Fahrbahn musste für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten für ca. 1 Stunde voll gesperrt werden. Alle drei Fahrzeuginsassen kamen leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser. Bei dem beim Unfallverursacher wurde, da er unter Alkoholeinfluss stand, eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Eingesetzt waren ein Notarzt, drei Rettungswagen und Streifen der Polizeistation Pfungstadt.

Pkw überschlägt sich
Seeheim-Jugenheim (ots) - Am Sonntagmorgen (21.02.2016) wurde um kurz nach 6 Uhr ein verunfallter Pkw auf der A 5, an der Anschlussstelle Seeheim-Jugenheim, in Richtung Norden gemeldet. Die eingesetzte Streife stellte fest, dass der Pkw auf dem Dach lag und der Motor bereits erkaltet war. Personen befanden sich nicht bei dem Fahrzeug. Es wurden umfangreiche Maßnahmen eingeleitet, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Mithilfe der Feuerwehr Pfungstadt wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und abgesucht. Gleichzeitig wurden Ermittlungen an der Halteranschrift veranlasst. Etwa 2 Stunden später traf ein 26-jähriger Mann aus Flörsheim bei der Polizeistation Pfungstadt ein. Schnell stellte sich heraus, dass es sich dabei um den Fahrer des verunfallten Pkw handelte. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine bei ihm Blutentnahme durchgeführt.

Traktor umgestürzt
B426 / Reinheim OT Ueberau / Lengfeld (ots) - Die Bergung eines umgestürzten Traktors nahm an Freitagabend (19.02.16) auf der B 426 längere Zeit in Anspruch und führte zu Verkehrsbehinderungen. In Höhe des Gehrenhofs zwischen Ueberau und Lengfeld löste sich gegen 16.40 Uhr an dem Fahrzeug ein Rad. Dadurch stürzte die landwirtschaftliche Maschine um und blockierte die komplette Fahrbahn. Der 52 Jahre alte Landwirt aus Groß-Umstadt kam mit kleineren Blessuren und dem Schrecken davon. Das Aufrichten und Bergen des Gefährts dauerte bis 18.00 Uhr an und hatte eine zeitweise Vollsperrung der Strecke zur Folge. Der Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern.


Polizeipräsidium Südhessen