Verkehrsunfall mit 4 Verletzten
B8, Gemarkung Kelkheim, Gagernring Unfallzeit: Mittwoch, den 23.12.2015, 17:15 Uhr, Ein 18 jähriger Kelkheimer übersah beim links Abbiegen von der B 8 in den Gagernring, Kelkheim, den entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrer, einen 75-jährigen Mann. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Dabei wurden der 18-jährige, und dessen 48-jährige Beifahrerin, sowie der 75-jährige Fahrer, und dessen 70-jährige Beifahrerin verletzt.

Fahrlässige Brandstiftung
Bad Soden, Königsteiner Str. Tatzeit: Mittwoch, den 23.12.2015, 15:15 Uhr, Die Großmutter schenkt ihrem 10-jährigen Enkel entzündbare Böller. Dieser wirft einen entzündeten Böller in den Müllschlucker. Der Müllschlucker besteht aus einem Schacht, welcher in einem Restmüllcontainer mündet. Der Restmüll entzündet sich, der Rauch zieht durch den Abfallschacht in alle Stockwerke. Durch den Rauch besteht Lebensgefahr. Zwei Rauchmelder schlagen an. Das Mehrfamilienhaus wird durch die Feuerwehr evakuiert und gelüftet.
Der entstandene Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.Da die Erziehungsberechtigten des Kindes vor Ort nicht angetroffen wurden, wurde dieser in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

Verfolgungsfahrt der Polizei
Hofheim, OT Marxheim, Frankfurter Straße, Richtung Weilbach, BAB A 66 Richtung Wiesbaden. Dienstag, 22.12.2015, 22:35 Uhr, Ein bekannter Straftäter lieferte sich am Donnerstagabend eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Vorausgegangen waren Streitigkeiten zwischen dem 39 Jahre alten Mann aus Schwalbach und seiner 38 Jahre alten Freundin, in deren Wohnung in der Frankfurter Straße in Hofheim. Der offenbar unter Drogen stehende Mann, welcher natürlich auch nicht im Besitz eines Führerscheines ist hatte seiner Bekannten die Fahrzeugschlüssel und das Portemonnaie entwendet, zudem hatte er die Frau bedroht. Der Täter stahl den Wagen der Frau, einen grünen Audi A 6 und flüchtete mit diesem in Richtung der Rheingaustraße. Die Fahrzeugbesitzerin hatte die Polizei verständigt, erste Streifen sichteten den Wagen bereits in der Rheingaustraße und nahmen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Verfolgung auf. Mit hoher Geschwindigkeit ging die Flucht über die Rheingaustraße in Richtung Flörsheim - Weilbach. An der Anschlussstelle zur BAB A 66 in Richtung Wiesbaden fuhr der Fahrzeugdieb in die Auffahrt ein, schaltete das Licht aus und bremste so stark ab, dass der erste folgende Streifenwagen auffuhr, mit dem Audi zusammenstieß und durch den Aufprall gegen die Leitplanken geschleudert wurde. Am Streifenwagen entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro, die Besatzung blieb unverletzt. Mehrere weitere Streifen nahmen die Verfolgung über die A 66 in Richtung Wiesbaden auf. Mit ausgeschaltetem Licht und hoher Geschwindigkeit flüchtete der Audi über die Anschlussstelle Wiesbaden Erbenheim - Berliner Straße. In Bereich eines Einkaufsmarktes konnte das Fahrzeug aufgefunden werden, der Dieb entkam zu Fuß. Den Schwalbacher erwartet nun eine Vielzahl von eingeleiteten Strafverfahren. Neben dem Fahrzeugdiebstahl, der Bedrohung und dem Fahren ohne Fahrerlaubnis, wäre dies auch eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Auch diverse Regressansprüche der Versicherungen werden die Flucht zur bleibenden Erinnerung machen.

Einbruch in Doppelhaushälfte
Flörsheim, Alleestraße Dienstag, 22.12.2015, 17:50 Uhr bis 18:10 Uhr, Ein Einbrecher drang am Dienstagnachmittag, in eine Doppelhaushälfte in der Alleestraße in Flörsheim ein. Der Dieb hatte ein Fenster an der nicht einsehbaren Gebäuderückseite aufgehebelt und war durch dieses in die Wohnung im Erdgeschoß eingedrungen. In den Räumen wurden sämtliche Schränke durchsucht. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme konnten keine Hinweise zu möglichem Diebesgut erlangt werden, der Einbruchsschaden beläuft sich auf 1000,- Euro. Ein Alarmsystem wurde durch den Einbrecher ausgelöst und meldete die Tat an den abwesenden Bewohner, welcher in der Folge die Polizei informierte. Das System konnte zudem Bilder vom Täter fertigen, demnach handelte es sich um einen Mann mit kurzen dunklen Haaren, welcher mit einem hellen Mantel bekleidet war. Die Kripo in Hofheim ermittelt und erbittet Zeugenhinweise unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

Einbruch in Mehrfamilienhaus
Hofheim, OT Langenhain, Auwald Dienstag, 22.12.2015, 06:30 Uhr bis 21:00 Uhr, Im Verlauf des Dienstages ereignete sich in einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Auwald" im Hofheimer Ortsteil Langenhain ein seltsamer Einbruch, welcher die Kripo noch rätseln lässt. Einbrecher gelangten auf bisher nicht bekannte Weise in das Mehrfamilienhaus und drangen ohne Spuren zu hinterlassen in gleich zwei Wohnungen des Hauses ein. Die Diebe durchsuchten Schränke in den Wohn- und Schlafzimmern und erbeuteten Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro. Die Wohnungen waren bei der Rückkehr der Eigentümer ordnungsgemäß verschlossen, es konnten keine Hinweise erlangt werden, auf welche Weise die Diebe sich Zutritt verschaffen konnten.
Die Kripo in Hofheim ermittelt und erbittet Zeugenhinweise unter Telefon (06192) 2079-0.


Polizeidirektion Main-Taunus

Zufalls-Berichte

Polizei Wiesbaden 19.05.17

Mit Schlagring geschlagen
Wiesbaden, Dotzheimer Straße, 17.05.2017, 13:35 Uhr, Gestern wurde ein 15-jähriger Jugendlicher nach Zeugenangaben an einer Bushaltestelle in der Dotzheimer Straße von einem weiteren Jugendlichen mit einem Schlagring geschlagen.

Unwetter Schäden vom 29.07.14

Regenrückhaltebecken in Ebersheim übergelaufen
Bei dem gestrigen Unwetter fielen solch große Regenmengen, dass gegen 20 Uhr das Regenrückhaltebecken in Ebersheim überlief. Die Wassermassen strömten über den „Uferrand“ die Straße hinunter und in den Keller eines angrenzenden Hauses.

Schwerer Unfall B45

Zwölf Personen bei Unfall verletzt. Sperrung über mehrere Stunden
Groß-Umstadt (ots) - Gegen 12.15 Uhr kam es zu einem einen schweren Unfall auf der Bundesstraße 45 im Bereich der Einmündung zu einem Erdbeerhof. In der Folge dieses Unfalls kam es zu einem weiteren Auffahrunfall auf der Gegenfahrbahn.

Zum Seitenanfang