Verkehrsunfall auf der Rheinbrücke / Nibelungenbrücke
Lampertheuim-Rosengarten (ots) - Kurz nach Mitternacht kam es am Sonntag, 08.11.2015 zu einem Verkehrsunfall auf der B47. Ein 57jähriger Pkw Fahrer aus Worms wollte aus Fahrtrichtung Rosengarten kommend, die Rheinbrücke nach Worms überqueren. Dabei geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Fahrzeug eines entgegenkommenden, 22jährigen Lampertheimers.

Beide Fahrzeugführer wurden hierbei verletzt. Eine der Personen wurde im Fahrzeug eingeklemmt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Rheinbrücke wurde nach dem Verkehrsunfall voll gesperrt. Gegen 03:00 Uhr wurde die Fahrbahn wieder freigegeben.

Verletzter Radfahrer bei Verkehrsunfall
Rüsselsheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Rüsselsheim wurde am 07.11.2015, um 11.45 Uhr, ein Radfahrer an der Hand verletzt. Der Zusammenstoß mit einem PKW ereignete sich in der Bonner Straße, Ecke Berliner Straße. Der Fahrradfahrer, der mit einem schwarz-grauen Mountainbike unterwegs war und eine Jeans sowie eine dunkle Jacke trug, wird dringend gebeten, sich bei der Polizei in Rüsselsheim zu melden.

Kriminalpolizei fahndet nach Einbrechern, Zwei Fälle in der Doppelstadt
Mörfelden-Walldorf (ots) - Im Laufe des vergangenen Freitags (06.11.) haben Einbrecher in beiden Stadtteilen zugeschlagen. Zwischen 12.30 Uhr und circa 19 Uhr suchten die bislang noch unbekannten Täter ein Reihenhaus in der Feldbergstraße heim. Zunächst versuchten sie, die Verandatür aufzuhebeln. Als dies misslang, schlugen die Ganoven ein Loch in die Scheibe, um hindurchzugreifen und so die Türe zu öffnen. Was die Kriminellen jedoch nicht wussten, die Bewohner hatten die Verandatür mit abschließbaren Türgriffen versehen. Diese waren auch hier arretiert und nicht zu öffnen. Ohne Diebesgut mussten die Langfinger deshalb das Weite suchen.
Bei einer gleichgelagerten Tat in der Wilhelm-Leuschner-Straße schafften es die Unbekannten dagegen, Beute zu machen. Zwischen 18 Uhr und 19 Uhr hebelten sie das Küchenfenster eines Einfamilienhauses im Stadtteil Mörfelden auf, drangen in das Anwesen ein und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei (K 21/22) hat in beiden Fällen Strafanzeige aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06142/696-0.

38-Jähriger muss 80 Tage in Haft
Biebesheim (ots) - Die nächsten 80 Tage muss ein 38 Jahre alter Mann hinter Gittern verbringen. Beamte der Polizeistation Gernsheim nahmen den Biebesheimer gegen 20.30 Uhr am Freitagabend (06.11.) an seiner Wohnanschrift fest. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main hatte ihn wegen eines Verkehrsunfalls in Zusammenhang mit Trunkenheit zur Fahndung ausgeschrieben. Die geforderte Geldstrafe in Höhe von 4.000 Euro konnte der Gesuchte nicht aufbringen, weshalb ihn die Polizisten in eine Justizvollzugsanstalt brachten.

B43, Mit 1,33 Promille am Steuer
Ginsheim-Gustavsburg (ots) - Den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel einer 23 Jahre alten Frau stellten Beamte der Polizeistation Bischofsheim am frühen Samstagmorgen (07.11.) im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 43 sicher. Gegen 3.10 Uhr hatten die Polizisten die Gustavsburgerin gestoppt und Anzeichen auf eine Alkoholeinwirkung bei der Fahrerin festgestellt. Ein anschließender Alkoholtest bestätigte die Vermutung, die 23-Jährige könnte sich alkoholisiert ans Steuer gesetzt haben. Die Messung ergab einen Wert in Höhe von 1,33 Promille. Zur Blutentnahme musste die Ertappte mit auf die Wache. Hier erstatteten die Beamten Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Der genaue Wert der Alkoholisierung wird mit dem Ergebnis der Blutuntersuchung feststehen.


Polizeipräsidium Südhessen

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 03.11.16

Kriminalpolizei findet Drogen und Waffen bei Wohnungsdurchsuchung, 49-Jähriger in Haft
Groß-Gerau (ots) - Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen, fanden Beamte des Rüsselsheimer Rauschgiftkommissariats K 34 am Mittwoch (02.11.) bei der Durchsuchung der Wohnung eines 49 Jahre alten Mannes zirka 400 Gramm Haschisch, etwa 50 Gramm Marihuana und rund 50 Gramm Amphetamin.

Polizei Mainz 15.04.15

Mainz- Ebersheim / Nieder-Olm, Täter hatten es auf Münzgeld abgesehen
Dienstag, 14.04.2015, 02:00 Uhr bis 05:00 Uhr, In der Nacht zum Dienstag hebelten unbekannte Täter mehrere Münzbehälter an einer Tankstelle in Mainz-Ebersheim und an zwei Tankstellen in Nieder-Olm auf. Gegen 02:00 Uhr wurden durch Unbekannte die Münzfächer der Staubsauger- und Waschanlage der Tankstelle Am Kesseltal gewaltsam aufgebrochen und das darin befindliche Münzgeld entwendet.

Polizei MTK 21.04.15

Geschwindigkeitsmessung
Bad Soden-Neuenhain, Schwalbacher Straße Montag, 20.04.2015, 21:45 bis 23:30 Uhr, Am Montagabend wurde zwischen 21:45 und 23:30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle durch Beamte der Polizeistation Eschborn durchgeführt.

Zum Seitenanfang