Gully-Deckel als Wurfgeschosse
Maintal, In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 22 Uhr und 3 Uhr, haben noch unbekannte Täter zwei Gully-Deckel in die Scheibe einer Tankstelle in der Straße "Am Kreuzstein" geworfen. Zu diesem Zeitpunkt stand ein unbekanntes Fahrzeug auf dem Gelände der Tankstelle, das vermutlich von dem oder den Tätern benutzt wurde.

Nachdem die Scheibe beschädigt worden war, flüchtete man vom Tatort ohne das Tankstellengebäude zu betreten. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06181/100-123.

Pkw-Aufbrecher unterwegs
Rödermark, Auf die festverbauten Navigationssysteme von zwei BMW-Fahrzeugen hatten es in der Nacht von Freitag auf Samstag (19 bis 9 Uhr) unbekannte Täter abgesehen. Im Bereich der Lerchenstraße und dem Lindenweg in Waldacker knackten sie die BMWs und bauten die teuren Zubehörteile aus dem Armaturenbrett aus. Der Schaden wird auf über 3.500 Euro beziffert. Hinweise an die Polizei in Offenbach unter 069 8098-1234.

Hochwertigen Schmuck erbeutet
Mühlheim, Mit hochwertigem Schmuck ergriffen noch unbekannte Einbrecher am gestrigen Freitag in der Zeit zwischen 15.45 Uhr und 20.45 Uhr die Flucht. Um an ihre Beute zu gelangen, hatten die Langfinger eine Balkontüre eines Einfamilienhauses in der Thomas-Mann-Straße aufgehebelt. Im Objekt angelangt durchsuchten die Kriminellen sämtliche Räume und nahmen eine größere Anzahl an hochwertigem Schmuck wie Uhren, Halsketten und Manschettenknöpfe an sich. Die Schadenssumme beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10.000 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Offenbach unter 069 8098-1234 entgegen.

Hausbewohner vertreibt Einbrecher
Rödermark, Als er am Samstagabend, gegen 20.20 Uhr, verdächtige Geräusche hörte, schaltete ein Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Karnweg" das Licht im Haus ein. Dies führte dazu, dass der unbekannte Einbrecher, welcher sich im rückwärtigen Hausbereich gerade an einer Terrassentür zu schaffen machte, die Flucht ergriff. Am Türrahmen hatte der Ganove gerade zwei Hebelmarken verursacht, als er gehört wurde. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Reifendiebe am Werk
Mühlheim, In der Nacht von Freitag auf Samstag verschafften sich Einbrecher Zugang zum Firmengelände einer Kfz-Werkstatt im Südring. Die Ganoven hebelten einen auf dem Grundstück stehenden Container auf und stahlen daraus 62 Reifen der Größe 195 R15/91 T der Herstellerfirmen Continental, Uniroyal und Barum. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/8098-1234 entgegen.


Polizeipräsidium Südosthessen