Scheinwerfer geklautScheinwerfer von LKW geklaut
A63, Kirchheimbolanden, Im Dunkeln stand erst mal ein 38 -jähriger LKW-Fahrer aus Ungarn heute Morgen gegen 04:40 Uhr, als er nach Ende seiner Ruhezeit seine Fahrt Richtung Mainz fortsetzen wollte. Unbekannte hatten dem Mann die Scheinwerfer der Sattelzugmaschine geklaut, während er schlief.

Die Leuchten waren fachmännisch demontiert und die Kabel durchtrennt worden. Der Ungar musste somit seine Pause auf dem Parkplatz Heubergerhof an der A 63 bei Kirchheimbolanden unfreiwillig verlängern bis es ausreichend hell war, um ohne Licht bis zur nächsten Werkstatt fahren zu können. Der Gesamtschaden dürfte bei ca. 500 Euro liegen.

Aquaplaning, zweimal in Schutzplanke geschleudert
A61 Bingen am Rhein, Bei starkem Regen und Aquaplaning kam eine 31-jährige Frau aus dem Kreis Südliche Weinstraße am 24.08.2015 gegen 14:40 Uhr mit ihrem PKW ins Schleudern. Die Frau befuhr die A 61 in Fahrtrichtung Süden, als sie in Höhe des Autobahndreiecks Nahetal in den starken Regen kam. Sie kam von der linken Fahrspur ab und touchierte die Mittelleitplanke. Von dort schleuderte sie zurück und prallte mit der rechten Fahrzeugseite erneut in die Mittelleitplanke. Das Fahrzeug kam dann entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der linken Fahrspur zum Stehen. Die Frau, die unverletzt blieb, konnte anschließend ihren PKW verlassen und die Polizei verständigen. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.


Autobahnpolizei