Unfall unter Alkoholeinfluss
Am Samstag, dem 22.08.2015 fuhr ein 42-jähriger Mann aus Anhausen mit seinem Personenkraftwagen über die BAB 60, aus Richtung Mainz kommend, zur BAB 61 in Richtung Ludwigshafen. In der Überleitung zur BAB 61 geriet der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte nacheinander mit mehreren Segmenten der Leitplanke am Fahrbahnrand.

Dabei wurde die 33-jährige Beifahrerin des Mannes leicht verletzt. Der wegen eines abgerissenen Rades nicht mehr fahrbereite Personenkraftwagen des Mannes wurde abgeschleppt. Ein an der Unfallstelle durchgeführter Atemalkoholtest des Fahrers ergab einen Wert von 1,06 Promille. Der Fahrer muss nun mit einem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

Fußgängerin bei Unfall verletzt
Worms (ots) - Beim Überqueren der Von-Steuben-Straße wurde am Donnerstag, gegen 21:00 Uhr, eine 48-jährige Frau von einem Auto erfasst und verletzt. Die Wormserin nutzte den Fußgängerüberweg am Kreisverkehr an der Einmündung zur Gaustraße. Dabei wurde sie von einer 55-jährigen Autofahrerin aus Ludwigshafen übersehen, die ihr über den Fuß fuhr. Die Frau wurde verletzt und vom Rettungsdienst ins Klinikum verbracht. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt. Am Auto entstand ebenfalls kein Schaden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte die Autofahrerin die Fußgängerin schlichtweg übersehen.


Polizei Mainz RLP