Geistig verwirrte Person im Main
Frankfurt / Main (ots) - Durch einen Sportbootfahrer (SBF) wurde am Di., 04.08.15, gegen 19:00 Uhr eine Person im Main gemeldet, die gegenüber der Einfahrt des Westhafens Frankfurt schwimmen würde. Die Person begab sich vollständig bekleidet und mit einem Rucksack ausgerüstet über eine Treppe am Tiefkai unterhalb des Theodor-Stern-Kais in den Main und schwamm dann herum.

Nachdem der Zeuge die Person angesprochen hatte ging diese mehrfach unter und kam dann wieder hoch. Er verständigte die Feuerwehr. Die Person begab sich wenig später aus dem Main und wurde durch Kräfte des 1.Polizeireviers Frankfurt und der Berufsfeuerwehr Frankfurt dort angetroffen. Der 35-jährige polnische Staatsbürger verweigerte jede Kommunikation und wurde durch das 1. Polizeirevier gem. § 10 HFEG in ein Krankenhaus eingewiesen.

Schiffsunfall durch Festfahrung
Wiesbaden (ots) - Am heutigen Nachmittag fuhr sich ein Gütermotorschiff, beladen mit 1.370 Tonnen Mais, bei der Ausfahrt aus dem Amöneburger Stromarm, oberhalb der Rheininsel Petersaue fest. Zur Schadenssumme können noch keine Angaben gemacht werden, jedoch ist in das Gütermotorschiff bislang kein Wasser eingetreten. Die Ermittlungen dauern noch an.


Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wasserschutzpolizeiabteilung

Zufalls-Berichte

Rundfunkfinanzierung verfassungsgemäß

Die Neuregelung der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch die Erhebung von Rundfunkbeiträgen ist verfassungsgemäß. Dies entschied heute der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz in Koblenz.

Polizei MTK 28.04.16

Drogenfahrten gestoppt
Eschborn, Sossenheimer Straße / Frankfurter Straße, Donnerstag, 28.04.2016, 00:30 Uhr bis 02:30 Uhr, Beamte der Polizeistation Eschborn haben am frühen Donnerstagmorgen eine Verkehrskontrolle durchgeführt und dabei gleich zwei Drogenfahrten gestoppt.

Polizei MTK 10.12.16

Täterfestnahme von Autoknackern
Frankfurt, Mainzer Landstraße, Freitag, 09.12.2016, 13:45 Uhr, Wie bereits am 07.12.2016 berichtet, kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag in Niederhöchstadt zu dem Diebstahl eines Navigationssystems aus einem BMW.

Zum Seitenanfang