Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss
Kriftel, Hattersheimer Straße Freitag, 17.07.2015, 21:29 Uhr, Die auffällige Fahrweise eines 44jährigen Hattersheimers veranlasste eine Polizeistreife dazu, ihn anzuhalten und zu kontrollieren. Hierbei bestätigte sich der Verdacht, der Mann stand unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest verlief positiv. Daraufhin wurden eine Blutprobe entnommen und der Führerschein eingezogen.

Brand
Hofheim, Reifenberger Straße, Hof Hausen Freitag, 17.07.2015, 14:30 Uhr, In einem der Ställe des Hofes, in dem frisch geborene Ferkel unter einer Rotlichlampe gehalten wurde, entzündete sich durch die hohen Temperaturen i.V.m. der Hitze der Lampe das vorhandene Stroh. Dem Brand fielen elf Ferkel und die Muttersau, die bedingt durch ihre Verletzungen wenig später geschlachtet werden musste, zum Opfer. Der Brand selbst konnte schnell gelöscht werden, so dass sich der entstandene Schaden, der mit ca. 1.200,- Euro angegeben wird, in Grenzen hielt.

Pkw kommt von Fahrbahn ab und landet in Pferdekoppel
Hofheim OT Lorsbach, L3011 Freitag, 17.07.2015, 11:30 Uhr, Ein 72jähriger Hofheimer, auf der L 3011 von Eppstein Richtung Lorsbach fahrend, verliert noch außerhalb des Ortsteiles auf bisher nicht bekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallt er gegen ein Verkehrszeichen, fährt eine Böschung hinunter, durchbricht einen Zaun und kommt letztendlich in einer Pferdekoppel zum Stehen. Der Fahrer bleibt unverletzt, am Pkw selbst entsteht Totalschaden. Die Schadenshöhe insgesamt wird mit ca. 15.800,- Euro angegeben.

Pkw kommt von Fahrbahn ab
Kelkheim, B8 Richtung Königstein Freitag, 17.07.2015, 03:05 Uhr, Ein 22jähriger Pkw-Fahrer aus Amberg kommt aufgrundüberhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und beschädigt hierbei zwei Verkehrszeichen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellt sich heraus, dass dies offenbar nicht das einzige Fehlverhalten des Fahrers war. Zum Unfallzeitpunkt stand er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, hatte kurze Zeit vor dem Verkehrsunfall in Ffm.-Höchst/-Unrterliederbach bereits einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem er sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Ermittlungen hierzu und möglicherweise weiterer Straftaten dauern an. Der entstandene Sachschaden wird mit 20:300,- Euro angegeben.


Polizeipräsidium Westhessen