Schiffsunfall
BWS Main, Nordkammer Schleuse Kostheim, (ots) - Ein Schiffsführer fuhr am Fr., 03.07.15, gg. 20:40 Uhr mit seinem Schubverband mit einer Höhe von 7,80 m (3 Containerlagen) in die Nordkammer der Schleuse Kostheim, km 3,100, ein. Nach der Bergschleusung und anschließender Ausfahrt kam es zu einer Berührung der obersten Containerlage mit dem über der Schleusenkammer verlaufenden Schleusensteg.

Hierbei entsteht roter Farbabrieb von einem Container an dem T-Träger der an dem Steg montierten Laufkatze / Hebekran. Ein Weiterfahrverbot wurde angeordnet sowie musste die Schleusenkammer für ca. 1 Std. gesperrt werden. Weitere Ermittlungen dauern noch an.

Schiffsunfall
Rüdesheim (ots) - Das Fahrgastkabinenschiff "Bellriva" fuhr am Samstag, 04.07.15 gegen 15.00 Uhr zu Tal ins Rüdesheimer Fahrwasser ein. Beim Versuch Umzudrehen und Anzulegen kam es zum Ausfall der Bugstrahleinrichtung. Infolgedessen havarierte das Schiff mit dem am Steiger 4 in dritter Breite stillliegenden Fahrgastkabinenschiff "Symphonie". Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 EUR. Zu Personenschäden kam es nicht. Bei der Unfallursache handelt es sich vermutlich um technische Mängel und Ausfall des Bugstrahlruders.


Wasserschutzpolizeistation