Körperverletzung, Gefährliche Körperverletzung durch Pfeffersprayeinsatz
Hofheim, Chinonplatz 6 Samstag, 27.06.2015, 22:00 Uhr, Am 27.06.2015 fand in Hofheim der Kreisstadtsommer statt. Gegen 22:00 Uhr kam es zuerst zwischen einem 56-jährigen Security Mitarbeiter und einem 33-jährigen Besucher des Festes zu einem Gerangel. Der Security Mitarbeiter teilte dem Besucher mit, dass das Chinoncenter geschlossen, und nur noch der Zugang zum Parkhaus möglich ist.

Damit gab sich der Besucher nicht zufrieden, es kam zu besagtem Gerangel. Als die Frau des Besuchers auch eingriff, setzte der Security Mitarbeiter Pfefferspray gegen die beiden Besucher ein und alarmierte seinen 65-jährigen Kollegen. Dieser kam und setzte ebenfalls Pfefferspray ein. Durch das Pfefferspray wurden auch unbeteiligte Gäste (2 Erwachsene und ein 1 ½ Jahre altes Kind) des Festes in Mitleidenschaft gezogen, sowie die 5 jährige Tochter der beteiligten Besucher.

Versuchte Freiheitsberaubung
Hofheim, Zeilsheimer Str. (Höhe Turnhalle) Sonntag, 28.06.2015, 00:11 Uhr
Die Geschädigte lief auf dem Gehweg der Zeilsheimer Str. Plötzlich bog ein großer, dunkler Geländewagen von der Niederhofheimer Straße aus kommend auf die Zeilsheimer Straße ab und hielt ruckartig neben der Geschädigten. Anschließend sprang einer der Beifahrer aus dem Fahrzeug heraus und ging auf die Geschädigte zu. Nachdem die Geschädigte ihre, sich in der Nähe befindliche, Freundin zur Hilfe rief, stieg die Person wieder in das Fahrzeug und das Fahrzeug flüchtete in Richtung Frankfurt Zeilsheim. Vom Fahrzeug ist das Teilkennzeichen "F-GS ..." bekannt.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

Zickenkrieg, Schlägerei unter Mädels
Hofheim, Pfarrgasse Freitag, den 26.06.2015, 23:45 Uhr Eine 19- und eine 17- jährige Frau geraten beim Kreisstadtsommer in Streit. Sie schlagen sich und ziehen sich an den Haaren.

Unfallflucht Hofheim
Chinoncenter Freitag, den 25.06.15, 18:00 Uhr - Samstag, den 26.06.15, 09:00 Uhr Unbekannter Täter fährt gegen die Hausecke des Chinoncenters (gegenüber der Pfarrgasse) und entfernt sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Schaden an der Wand: ca. 500 Euro Hinweise nimmt der Regionale Verkehrsdienst in Hattersheim unter der Telefonnummer (06190) 9360-0, oder die Polizeistation in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

Unfallflucht Bad Soden
Zum Quellenpark Freitag, den 26.06.2015, 10:25 - 10:55 Uhr Unbekannter Täter fährt mit seinem Fahrzeug gegen das geparkte Fahrzeug des Geschädigten, und entfernt sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Schaden am geparkten PKW: 1000 Euro. Hinweise nimmt der Regionale Verkehrsdienst in Hattersheim unter der Telefonnummer (06190) 9360-0, oder die Polizeistation in Eschborn unter Telefon (06196) 9695-0 entgegen.

Unfallflucht Liederbach
Alt Niederhofheim Freitag, den 26.06.2015, 07:30 - 13:10 Uhr Unbekannter Täter streift beim Vorbeifahren den geparkten PKW des Geschädigten und entfernt sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Schaden am geparkten PKW: 750 Euro. Hinweise nimmt der Regionale Verkehrsdienst in Hattersheim unter der Telefonnummer (06190) 9360-0, oder die Polizeistation in Kelkheim unter Telefon (06195) 6749 - 0 entgegen.


Polizeipräsidium Westhessen