Mainz-Kostheim (ots) - Im Bereich Mainz-Kostheim mündet der Main in den Rhein. Bei der Einfahrt in den Main kam es am Dienstag, den 02.06.15, gg. 19:00 Uhr zu einer Gefährdung des Schiffsverkehrs durch das FGKS (Fahrgastkabinenschiff)River Ambassador.

Das FGKS befand sich auf Talfahrt auf dem Rhein und drehte nach Passieren der Mainzer Eisenbahnbrücke über Steuerbord auf, um in den Main einzufahren, ohne vorher eine entsprechende Funkabsprache mit dem zeitgleich zu Berg in den Main einfahrenden GMS (Gütermotorschiff) Sandra W. zu halten. Im Bereich der Mainmündung trafen beide Schiffe aufeinander und nur durch ein Notmanöver seitens des bergfahrenden GMS Sandra W. konnte eine Kollision der beiden Schiffe verhindert werden. Dabei berührte das GMS die rote Fahrwassertonne bei Rhein-Km 496,7 und es kam zu einer leichten Grundberührung. Die Fahrwassertonne wurde augenscheinlich weder verzogen noch beschädigt. Beide Schiffe konnten im Anschluss ihre Fahrt ohne Beschädigungen in den Main fortsetzen.


Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Zufalls-Berichte

Verdacht der Wahlfälschung

Bellheim: Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Wahlfälschung eingeleitet
Das vorliegende Ermittlungsverfahren wurde am 28.05.2014 von Amts wegen eingeleitet, nachdem die Polizeiinspektion Germersheim über dritte Personen erfahren hatte, dass es hinsichtlich eines Briefwahlbezirks in der Gemeinde Bellheim zu erheblichen Unregel-mäßigkeiten bei der Auszählung der Wahlzettel für die Wahl des Ortsbürgermeisters gekommen war.

Verletzte bei Wohnungsbrand

Büttelborn OT Klein-Gerau (ots) - Am Samstag (29.), kam um kurz nach 17.oo Uhr zu einem Brand in einem Zweifamilienhaus in der Waldstraße, bei dem das erste Obergeschoss komplett ausbrannte und ein Schaden in Höhe von ca. 200 000,- Euro entstand.

Feuerwehr Mainz 10.05.16

Rettung über Drehleiter
Am Dienstagabend gegen 19:50 Uhr wurde die Feuerwehr von Kollegen des Rettungsdienstes in die Altstadt zur Großen Weißgasse alarmiert. Nach einem medizinischen Notfall war es geboten einen 77-jährigen Patienten nicht durch den steilen Treppenraum,

Zum Seitenanfang