Bad Schwalbach, Heute Mittag, gegen 13:45 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 275 in der Nähe von Bad Schwalbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde und noch an der Unfallstelle verstarb. Der 43 Jahre alte Zweiradfahrer aus dem Landkreis Mainz - Bingen war mit seinem Motorrad der Marke Aprilia aus Richtung Bad Schwalbach in Richtung Kreisel "Roter Stein" unterwegs.

Ersten Ermittlungen zufolge überholte er an einer Steigung kurz vor einer Kuppe einen vorausfahrenden fahrenden PKW. Dabei übersah er vermutlich einen entgegenkommenden Pkw und stieß frontal mit diesem zusammen. Die beiden 48 u. 16. jährigen Insassen, aus dem einem Ortsteil von Bad Schwalbach, wurden zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Zur Klärung der genauen Unfallursache war eine Sachverständiger im Einsatz. Der Streckenabschnitt war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Sperrung dauerte bis 17:00 Uhr an. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Zufalls-Berichte

Feuer in der Uniklinik

26.06.2014- Im Nebenraum einer Abteilung für Nierenerkrankte im Gebäude 605 der Mainzer Uniklinik ist aus bisher unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. In diesem Bereich halten sich üblicherweise keine Patienten auf.

Gefahr in bunten Tütchen

Mainz (ots) - In Sicherheitskreisen, Kliniken oder Arztpraxen ist ein enormer Anstieg sogenannter "Medizinischer Notfälle" zu verzeichnen, die auf den Konsum von Kräutermischungen, sogenannter "Legal Highs", zurückzuführen sind.

Polizei Wiesbaden 27.12.16

Auseinandersetzung in Linienbus
Wiesbaden-Sonnenberg, Mühlwiesenstraße, 27.12.2016, 00.50 Uhr, In der Nacht zum Dienstag wurde ein 18-jähriger junger Mann in einem Linienbus von zwei bislang unbekannten Männern angegriffen.

Zum Seitenanfang