Mainz, Aggressive Jugendliche auf der Mainzer Frühjahrsmesse
Dienstag, 07.04.2015, 14:55 Uhr bis 16:30 Uhr, Mehrfach präsent werden musste die Polizei am Dienstagnachmittag aufgrund eingegangener Mitteilungen von besorgten Besuchern der Veranstaltung am Rheinufer. Bereits gegen 15:00 Uhr gingen 5 Jugendliche auf einen 17-jährigen Mitarbeiter der Messe los.

Aus bislang unklarer Motivation schlugen die Jugendlichen auf den wehrlosen Mann ein und traten ihn, bis er zu Boden fiel. Vor Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten die Jugendlichen. Der Mitarbeiter wurde leicht verletzt, musste aber nicht medizinisch behandelt werden. Er beschrieb die Jugendlichen als etwa 14 bis 17 Jahre alt mit südländischem Aussehen.
Auch nach 16:00 Uhr gingen weitere Meldungen über eine 10- bis 15-köpfige Jugendgruppe ein, die sich auf der Meenzer Mess aufhalte und andere Besucher durch ihr aggressives Auftreten belästige. Im Rahmen von anschließenden Polizeikontrollen zeigten sich die Jugendlichen äußerst unkooperativ. Entsprechende polizeiliche Ansprachen folgten.

Mainz, Einbrecher schlägt Fensterscheibe ein
Sonntag, 05.04.2015, 15:30 Uhr bis Dienstag, 07.04.2015, 09:55 Uhr, Verantwortliche eines Möbelgeschäfts in der Hauptstraße in Mainz mussten am Dienstagmorgen den Diebstahl von einem Mobiltelefon, einer Kamera und einem I-Pod feststellen. Unbekannte Täter hatten sich Zutritt zu den Ladenräumlichkeiten verschafft, indem sie eine Fensterscheibe eingeschlagen und in das Objekt eingestiegen waren.
Ein ähnliches Vorgehen wies ein weiterer Einbrecher auf, welcher sich im Zeitraum über die Feiertage Zugang zu einer Firmenlagerhalle in der Mombacher Straße verschaffte. Er erbeutete Bargeld in einer Höhe von etwa 650 Euro.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131 - 653633

Mainz, Einbruch in Kindertagesstätte auf der Frankenhöhe
Donnerstag, 02.04.2015, 17:00 Uhr, bis Dienstag, 07.04.2015, 06:50 Uhr, Nach den Osterfeiertagen wurde am Dienstagmorgen der Einbruch in die Räumlichkeiten einer Kindertagesstätte festgestellt. Unbekannte hatten sich offensichtlich  Zutritt über den Hofeingang verschafft und nach gewaltsamer Öffnung der Zugangstür Wertgegenstände und Bargeld entwendet. Das Diebesgut beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 250 Euro. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens wird noch ermittelt.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131 - 653633


Polizei Mainz