Mainz, Schlägerei im Berufsverkehr
Mittwoch, 02.04.2015, 08:38 Uhr, Da er in der Rheinallee von einem Autofahrer geschnitten worden war, sah sich ein 54–jähriger LKW-Fahrer aus Wiesbaden dazu veranlasst, den verantwortlichen Fahrzeugführer zur Rede zu stellen. Nachdem er ihn durch Hupen und Lichtsignale zum Anhalten bewegt hatte, kam es zur lautstarken Diskussion zwischen ihm und dem 58–jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Mainz-Bingen.

Das Wortgefecht endete in wechselseitigen Beleidigungen und einer Prügelei, welche letzten Endes durch eine hinzugerufene Polizeistreife geschlichtet werden konnte.  
Beide Beteiligte müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Mainz, Von der Unfallstelle geflüchtet, Polizei sucht Zeugen
Mittwoch, 01.04.2015, 22:45 Uhr bis Donnerstag, 02.04.2015, 01:50 Uhr, Der Geschädigte stellte sein Fahrzeug am Mittwochabend auf dem 4. Parkdeck im Parkhaus „Cinestar“ in Holzhofstraße ab. Als er nach der Kinovorstellung gegen 01:50 Uhr wieder an ihren PKW kam, stellte sie fest, dass die komplette Fahrerseite ihres roten Peugeot komplett eingedrückt war. Die Parklücke links neben ihm war zuvor von einem grünen, größeren PKW, eventuell einem SUV, besetzt, der als Unfallverursacher in Frage kommen könnte. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sie mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1, Tel. 06131 - 654110

Mainz, Geldbörse beim Einkauf entwendet
Mittwoch, 01.04.2015, 12:15 – 12:45 Uhr, Eine 48-jährige Dame hielt sich während der Mittagszeit in einem Bekleidungsgeschäft Am Brand in Mainz auf. Als sie die ausgesuchte Ware an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie den Diebstahl ihres Lederetuis fest. Dieses hatte sie zuvor in ihrem verschlossenen Rucksack mitgeführt. Ein unbekannter Täter öffnete vermutlich den Reißverschluss des Rucksacks unbemerkt und entwendete das Etui mit Bargeld.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131 - 653633

Mainz, Einbruch im Gewerbegebiet in Hechtsheim
Mittwoch, 01.04.2015, 04:45 Uhr, In der Nacht zum Mittwoch kam es zu einem Einbruch in ein Mehrzweckgebäude in der Robert-Bosch-Straße. Unbekannte Täter gelangten nach dem gewaltsamen Aufbrechen eines Fensters ins Gebäudeinnere und begaben sich in die Räumlichkeiten eines Restaurants. Nach dem Öffnen einer nur leeren Kassenschublade wurden die Diebe schließlich doch noch fündig. Sie entwendeten eine Kasse mit Bargeld und bedienten sich an dem Süßigkeitenvorrat der Mitarbeiter im Abstellraum.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131 - 653633


Polizei Mainz