Goldkette geraubt
Offenbach Lauterborn, Am Samstagabend, gegen 23.00 Uhr, wurde eine 82-jährige Offenbacherin Opfer eines Raubes. Die Bewohnerin hörte in der Offenbacher Mödlingstraße Geräusche an der Tür ihres Einfamilienhauses und öffnete diese. Ihr stand ein Mann gegenüber, der offensichtlich gerade versuchte die Tür aufzubrechen.

Der Einbrecher riss der verdutzten Dame eine Kette vom Hals und verschwand in der Dunkelheit. Bei dem Angriff wurde die Seniorin nicht verletzt.
Der Täter wurde als zirka 175 cm großer, schlanker Mann beschrieben, der eine graue Jacke mit über den Kopf gezogener Kapuze trug.
Bei der Tatortaufnahme stellte die Polizei fest, dass in der Nachbarschaft des Reihenhauses ebenfalls eingebrochen wurde. Ob dafür der gleiche Mann als Täter in Frage kommt, wird derzeit geprüft.
Die Kriminalpolizei in Offenbach bittet unter der Telefonnummer 069 8098-1234 um sachdienliche Hinweise.

Handtasche geraubt
Langen, Einer 42-jährigen Frau aus Griesheim bei Darmstadt, die am Freitagabend im Bereich der Straße Oberer Steinberg unterwegs war, wurde die Handtasche geraubt. Ein bislang unbekannter Täter näherte sich in Höhe des Naturfreundehauses der Fußgängerin von hinten und riss ihr im Vorbeigehen die Handtasche von der Schulter. Anschließend flüchtet der Räuber in Richtung des Waldes. Der 25 bis 30 Jahre alte Täter soll schlank und etwa 1,75 Meter groß sein. Bekleidet war er mit einer engen schwarzen Laufhose, einer schwarzen Kapuzensweatshirtjacke mit weißer Aufschrift, einem bunten Halstuch sowie hellen Laufschuhen. Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 069/8098-1234 entgegen.

Geldautomat zerstört
Offenbach, Bislang unbekannte Täter haben es am Samstagmorgen auf den Inhalt eines Geldautomaten einer Bankfiliale in der Jacques-Offenbach-Straße abgesehen. Gegen 1.20 Uhr gelangten die Täter durch die nicht verschlossene Tür der SB-Stelle in den Innenraum, verbanden den Automaten mittels eines Seils mit einem Kraftfahrzeug und rissen das Gerät aus der Verankerung. Durch den Gewaltakt wurde der Automat in Einzelteile zerlegt. Der Zugriff auf das Geld blieb den Ganoven jedoch verwehrt, da dieses in einem gesondert gesicherten Behältnis aufbewahrt wird. Die Täter, die durch ihre Aktion einen Alarm ausgelösten, hatten beim Eintreffen der Polizeistreifen bereits das Weite gesucht. Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 069/8098-1234 entgegen.

Verkehrsblitzer demoliert
Erlensee-Rückingen, Recht rabiat und kostenintensiv hat vermutlich ein zuvor ertappter Verkehrssünder die Beweise seines verkehrswidrigen Verhaltens beseitigt. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde der "Starenkasten" auf der Leipziger Straße, kurz vor dem Limeskreisel, offensichtlich mittels eines Fahrzeugs aus der Verankerung gerissen und etwa 300 Meter weiter auf dem dortigen Radweg abgelegt. Anschließend demontierte der Täter den Kasten mit Kamera und Elektronik vom Mast und nahm diesen mit. Der Gesamtschaden wird auf über 50.000 Euro beziffert. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Hanau unter 06181/90100 entgegen.


Polizeipräsidium Südosthessen