Maschinenausfall eines GMS
Höhe Rhein-km 532,600 (Ortslage Aßmannshausen) (ots) - Am 25.03.2015 gegen 09:00 Uhr kam es in Höhe Rhein-km 532,600 (Ortslage Aßmannshausen) zu einem Maschinenausfall bei einem Gütermotorschiff (GMS). Das Schiff konnte sich an der vorgenannten Örtlichkeit mittels ausgebrachten Ankers in der Fahrrinne halten.

Aufgrund der Lage des Havaristen wurde es erforderlich eine Schifffahrtssperre anzuordnen. Diese wurde etwa eine Stunde aufrechterhalten bis das GMS durch ein Boot des Vorspanndienstes nach Bingen geschleppt und an die Mauer gelegt werden konnte. Bei Lichten des Ankers brach dessen Wirbel, so dass der Anker in Höhe des Rhein-km 532,500 ca. 30 Meter vom roten Tonnenstrich innerhalb der Fahrrinne verloren ging. An dieser Stelle wurde ein Wahrschaufloß ausgebracht sowie ein Begegnungs- und Überholverbot eingerichtet. Die Suche und Bergung des verlorenen Ankers wird voraussichtlich am 26.03.2015 erfolgen. Der Strommeister des Wasser- und Schifffahrtsamtes Bingen / Außenbezirk St. Goar ordnete ein Weiterfahrverbot für das GMS Kevin bis zur nachgewiesenen Reparatur der Antriebsmaschine und Ersatz des Ankers an.


Wasserschutzpolizeistation

Zufalls-Berichte

Polizei Mainz 11.11.15

Kind läuft in Auto
Mainz (ots) - Mittwoch, 11.11.2015, 13:40 Uhr Glück im Unglück hatte gestern Mittag ein 14-jähriger Junge. Der Junge war am frühen Nachmittag plötzlich über die Kaiser-Friedrich-Straße gelaufen und von einem in Richtung Große Bleiche fahrenden Pkw erfasst worden. Nach Angaben der 38-jährigen Autofahrerin lief der Junge ohne auf den fließenden Verkehr zu achten auf die Fahrbahn.

Polizei MTK 04.09.17

Rollstuhlfahrer bestohlen
Hochheim am Main, Frankfurter Straße, Freitag, 01.09.2017, 15.50 Uhr, Eine bislang unbekannte Täterin hat am Freitagmittag einen 52 - jährigen Rollstuhlfahrer bestohlen.

Polizei Wiesbaden 11.10.15

Person in Mainz-Kastel angeschossen
Mainz-Kastel, Eisenbahnstraße, 12.10.2015, 00:15 Uhr, In der vergangenen Nacht wurde ein 25-jähriger türkischer Staatsangehöriger am Bahnhof in Mainz-Kastel durch einen Schuss ins Bein verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zeugen hatten gegen 00:15 Uhr ein Schussgeräusch aus dem Bereich Bahnhof Mainz-Kastel vernommen und die Polizei benachrichtigt.

Zum Seitenanfang