Schwerer Unfall wegen nicht angepasster Geschwindigkeit
L3011 zwischen Hofheim-Lorsbach und Hofheim Montag, 02.02.2015, 23:30 Uhr, Nicht angepasste Geschwindigkeit ist wahrscheinlich der Grund für einen Verkehrsunfall auf der L3011 zwischen Lorsbach und Hofheim am späten Montagabend. Der 32-jährige Fahrer eines VW Golf kam in Höhe der Kläranlage in einer scharfen Kurve von der nassen Straße ab.

Nachdem der Wagen des Unfallfahrers einen Grünstreifen überquert hatte, prallte er frontal gegen einen geparkten BMW. Der Fahrzeugführer erlitt bei dem Zusammenstoß Prellungen und wurde durch einen Rettungswagen über Nacht in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden beteiligten Pkw entstand ein Sachschaden von rund 13.000 Euro.

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall
Liederbach, L3014, Auffahrt auf B8 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main Montag, 02.02.2015, 18:25 Uhr
Zum Glück nur leichte Verletzungen trugen zwei Erwachsene und ein Kind bei einem Zusammenstoß am frühen Montagabend davon. Die beiden unfallbeteiligten Fahrzeuge befuhren die L3014 bei Liederbach in jeweils entgegengesetzten Richtungen. Der Fahrer eines 5er BMW wollte nach links auf die Bundesstraße 8 abbiegen und übersah dabei eine entgegenkommende Mercedes-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrer des BMW, seine Elfjährige Beifahrerin sowie die Fahrerin des Mercedes leichte Verletzungen erlitten. An den Unfallfahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden, welcher sich mit etwa 35.000,- Euro beziffern lässt.

Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall
Hofheim-Wallau, Kreuzung L3017 und K785 Montag, 02.02.2015, 11:15 Uhr
Vermutlich die tief stehende Sonne ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, bei welchem am Montagmittag drei Menschen schwer verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von 13.000,- Euro entstand. Eine 74-jährige Fahrerin eines Skoda Fabia fuhr von Wiesbaden-Breckenheim aus in Richtung Hofheim Wallau. Der 49 Jahre alte Fahrer eines Mazda 3 kam ihr, ebenfalls auf der L3017, entgegen. Als die Skodafahrerin nach links auf die K785 abbiegen wollte, übersah sie das entgegenkommende Auto. Es kam zum Frontalzusammenstoß, die beiden Fahrer sowie die Beifahrerin im Mazda werden mit schweren Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die beteiligten Fahrzeuge haben nur noch Schrottwert.

Pkw-Aufbrecher auf Beutezug
Hofheim, Lorsbacher Straße, Kurhausstraße Nacht auf Montag, 02.02.2015
In der Nacht auf Donnerstag hatten es Diebe auf zwei BMW der 5er-Serie in der Lorsbacher Straße und in der Kurhausstraße in Hofheim abgesehen. Die Ganoven zerstörten jeweils eine Seitenscheibe und gelangten so in das Fahrzeuginnere. Dort bauten sie die fest eingebauten Navigationssysteme samt den Bedienelementen sowie die Fahrerairbags aus. An dem schwarzen BMW in der Kurhausstraße entstand ein Diebstahlschaden von 3200,- Euro, der Schaden an dem braunen BMW in der Lorsbacher Straße wird auf rund 3500,- geschätzt.
Zeugen der Taten werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 zu wenden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen