Mainz, Cube-Acid-Bike sichergestellt – Ist es gestohlen ?
Bahnhofplatz, 18.09.2014, 00:15 Uhr, Im Rahmen einer zivilen Polizeistreife am Hauptbahnhof-West fiel den Beamten ein unter anderem wegen Diebstahls in Erscheinung getretener Mann (42 Jahre) auf, der ein neu- und hochwertiges "Cube-Acid-Bike" mit sich führt.

Angeblich habe ihm ein Freund, den er erst vor ein paar Tagen kennengelernt habe und von dem er weder Adresse noch Nachname wisse, dieses Fahrrad selbstlos überlassen. Die Beamten zweifelten an dem Wahrheitsgehalt dieser Geschichte und stellten das Fahrrad sicher.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 2 in der Neustadt: 06131 - 65 4210

Mainz,  E-Bike gestohlen – Zeugen gesucht
Gürtlerstraße, 16.09.2014, 15:00 Uhr, bis 17.09.2014, 07:10 Uhr, In der Zeit von Dienstagmittag bis Mittwochmorgen wurde von einem Grundstück in der Gürtlerstraße ein unverschlossenes E-Bike (Delite Hybrid, Pedelec) entwendet. Auf dem Grundstück befanden sich noch weitere Fahrräder, diese wurden offensichtlich nicht angegangen.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 3 in Lerchenberg: 06131 - 65 4310

Mainz,  Roller gestohlen und abgebrannt ? - Zeugen gesucht
16.09.2014, 10:00 Uhr, bis 17.09.2014, 06:00 Uhr, Gestern Morgen entdeckte ein Zeuge gegen 06:00 Uhr einen ausgebrannten Roller in Gonsenheim auf dem Geh- und Radweg am "Am Großen Sand", direkt nach der Unterführung. Unter dem vollständig ausgebrannten Roller der Marke Malaguti lag verbranntes Holz, das vermutlich als Anzündhilfe benutzt worden war. Die Polizei ermittelte anhand der FIN den 20-jährigen Halter, der aber nicht erreicht werden konnte. Dieser meldete sich allerdings im Laufe das Nachmittages selbst, um seinen Roller als gestohlen zu melden. Zuletzt hatte er ihn am Dienstagmorgen gegen 10:00 Uhr in Weisenau in der Portlandstraße abgestellt und gesehen.
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Klärung der Tat oder Tatzeit geben können.
Vielleicht hat jemand den Diebstahl in Weisenau oder das Inbrandsetzen in Gonsenheim bemerkt.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 2 in der Neustadt: 06131 - 65 4210

Mainz,  Dieb nach Griff in die Ladenkasse verfolgt und eingeholt
Welschnonnengasse, 17.09.2014, 09:30 Uhr, Am Mittwochmorgen kurz nach der Öffnungszeit betrat ein unbekannter Mann eine Änderungsschneiderei. Der Besitzer war noch im Büro und als er in den Verkaufsraum kam, fiel ihm sofort auf, dass die Kassenschublade geöffnet und das Geldfach leer war. Er sprach den Mann direkt an und verlangte sein Geld zurück, woraufhin dieser in Richtung Römerpassage flüchtete. Der Geschäftsinhaber rannte hinterher und konnte den Dieb einholen. Diesmal gab der Mann die gestohlenen 150 Euro heraus und ergriff erneut die Flucht.
Anschließend meldete der Geschäftsinhaber den Sachverhalt der Polizei.

Beschreibung des Diebes:
Circa 25 Jahre, circa 1,75 Meter groß, schlank
dunkle kurze Haare
beide Arme tätowiert (mit blauer Farbe),
blaue Jeans und schwarzes T-Shirt
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in der Innenstadt: 06131 - 65 4110


Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Mainz