Verkehrsunfall mit Fußgänger
Babenhausen (ots) - Am Samstag (09.08.2014) kam es gegen 23:25 h auf der B 26 kurz vor Babenhausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem PKW. Ein 33 jähriger aus Aschaffenburg war zu Fuß auf der B 26 in Richtung Babenhausen unterwegs.

Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 26 jähriger PKW- Fahrer aus Babenhausen die B 26 aus Babenhausen kommend in FR Dieburg. Kurz nach dem Ortsausgang kam es zum Zusammenstoß zwischen Fußgänger und PKW. Der unter berauschenden Mittel stehende Fußgänger wurde schwer verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Darmstädter Krankenhaus. Der PKW Fahrer kam nach der Kollision von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Zaun. Am PKW entstand Totalschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.
Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3500 EUR. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn zeitweise komplett gesperrt.

Zwei Brände am Bensheimer Höhenweg
Bensheim / OT Schönberg (ots) - Circa 50000 EUR Schaden entstand bei einem Brand eines Holzunterstands am Sonntagmorgen gegen 11.00 Uhr (10.08.14) in Bensheim Schönberg. In dem Unterstand wurden ein abgestellter Traktor mit Holzspalter, sowie ein Anhänger mit holzverarbeitendem Gerät beschädigt. Der Brand konnte durch die freiwillige Feuerwehr Schönberg gelöscht werden.
In den Nachmittagsstunden wurde durch Spaziergänger ca. 300 m vom ersten Brandort entfernt ein vollständig abgebrannter Bauwagen festgestellt. Dieser Brand dürfte in den Mittagsstunden entstanden sein und wurde weder bemerkt noch gelöscht. Der Sachschaden an dem Bauwagen lässt sich noch nicht beziffern. Die Brandstellen befinden sich an dem Wander- und Radweg zwischen Fürstenlager und Felsenmeer -Am Hain- bzw. Rosengrund. Die Brandursache ist in beiden Fällen noch unklar.
Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel. 06252/706-0.

Polizei erwischt 15-Jährigen mit Marihuana
Rüsselsheim (ots) - Auf einem Schulhof im Eichengrund kontrollierten Zivilfahnder der Polizeidirektion Groß-Gerau am Mittwochabend (07.08.2014) gegen 17.15 Uhr eine Gruppe 14 bis 15-Jähriger. Neben Alkohol und Zigaretten hatte ein 15-Jähriger einen Joint und ein kleine Menge Marihuana einstecken. Alkohol und Zigaretten wurden vernichtet, der Joint und das Marihuana sichergestellt. Gegen den 15-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Besitz und Erwerb von Betäubungsmitteln eingeleitet. Er wurde nach Hause gebracht und seiner Mutter übergeben. Diese war verständlicherweise alles andere als erfreut.

Festnahme nach Baustellendiebstahl
Rüsselsheim (ots) - Am Mittwoch (07.08.2014) kurz nach 23 Uhr konnten Streifen der Polizei Rüsselsheim auf einer Baustelle in der Karlsbader Straße einen 27 Jahre alten Mann festnehmen. Zuvor waren der Polizei zwei Männer gemeldet worden, die Materialien aus einem in der Bauphase befindlichen Haus in ein Auto laden würden. Die Beamten trafen tatsächlich auf ein mit Kabeln, Bohrern und weiterem Baumaterial beladenes Auto. Von den beiden Männern fehlte zunächst jede Spur. Licht ins Dunkel brachte der eintreffende Bauleiter. Er konnte das Fahrzeug eines seiner Mitarbeiter identifizieren. Kurz darauf stellte sich einer der Tatverdächtigen der Polizei. Sein 31-jähriger Komplize konnte ebenfalls ermittelt werden. Nach ersten Ermittlungen hatten sich die beiden Männer mit einem Schlüssel, den sie für Arbeiten in dem Haus erhielten, Zugang zu den Baumaterialien verschafft. Gegen sie wurde Strafanzeige wegen Diebstahl erstattet.


Polizeipräsidium Südhessen