Geschlagen und bedroht
Hofheim, Elisabethenstraße Dienstag, 20.05.14, 17:28 Uhr, Ein 44-jähriger aus Hofheim hat am Dienstag in der Parkanlage einen 25-Jährigen angegriffen, geschlagen und mit dem Tode gedroht.

Zuvor soll der Schläger die Freundin des Geschädigten massiv begrabscht haben, was zum Streit führte. Die Polizei hat den stark alkoholisierten Täter kurz danach vorläufig festgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe genommen. Danach wurde er mangels Haftgründen wieder entlassen. Gegen den Beschuldigten läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Bedrohung. Der 25-Jährige erlitt Kopfverletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Reifen platt gestochen
Liederbach-Oberliederbach, Höchster Straße und Zeilsheimer Weg Nacht zum Dienstag, 20.05.14
Vandalen zogen in der Nacht zum Dienstag durch Oberliederbach und stachen an fünf Fahrzeugen die Reifen platt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 1.650,- Euro. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.
Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei in Kelkheim unter Telefon (06195) 6749-0.

Radfahrer angefahren
Eschborn, Düsseldorfer Straße / Mannheimer Straße Dienstag, 20.05.14, 06:34 Uhr
Im Krankenhaus endete die Fahrt eines Radfahrers am Dienstagmorgen in Eschborn. Ein 50 Jahre alter Skodafahrer aus Mainz befuhr die Mannheimer Straße in Richtung Düsseldorfer Straße. Im Kreuzungsbereich beabsichtigte er nach links auf die Düsseldorfer Straße abzubiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 58-jährigen Radfahrer aus Raunheim und stieß mit ihm zusammen. Der Radfahrer wurde am Unterschenkel schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand 100,- Euro Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen