Fahndungsfoto Polizei Südhessen"Wer kennt diesen Mann?"
Polizei fahndet nach Betrüger. Taschendieb hebt mit gestohlener Debitkarte 500 Euro ab
Michelstadt: (ots) - Durch die Veröffentlichung des Fotos eines mutmaßlichen Taschendiebs und Betrügers erhoffen sich die Ermittler der Polizei in Erbach die Aufklärung einer im April begangenen Straftat.

Der bislang noch Unbekannte hatte am 17. April einer damals 60 Jahre alten Frau aus Beerfelden im Kaufland in der Friedrich-Ebert-Straße die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen. Anschließend hatte der Ganove mit der erbeuteten Bankkarte 500 Euro Bargeld an einem Automaten abgehoben. Die Kamera des Geldautomaten hatte den Mann dabei aufgenommen. Nachdem die bisherigen Ermittlungen der Polizei keine heiße Spur ergaben, veröffentlichen die Fahnder nun das Bild des Tatverdächtigen und fragen: "Wer kennt diesen Mann?" Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erbach unter der Rufnummer 06062/ 953-0 entgegen.

Schülerin angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht
Kelsterbach (ots) - Eine 16jährige Schülerin wurde am Mittwoch, dem 18.12.2013 gegen 07:55 Uhr in Kelsterbach beim Überqueren des Staudenrings in Höhe der Feuerwehr von einem ausparkenden PKW angefahren und dadurch zu Fall gebracht. Der PKW setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Schülerin wurde leicht verletzt. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen PKW gehandelt haben. Wer kann Angaben zu dem Fahrzeug machen? Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise an die Polizeistation Kelsterbach, Tel. 06107 / 71980

Imbisswagen wurde angezündet. Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet um Hinweise
Brensbach: (ots) - Am Mittwoch (18.12.) ist ein am Bolzplatz abgestellter Imbisswagen in Brand geraten. Ein Mitarbeiter einer angrenzenden Firma hatte das Feuer kurz nach 6 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Brensbach und Reichelsheim waren im Einsatz und hatten den Brand schnell gelöscht. An dem Verkaufsstand entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Die Kripo Erbach geht von einer Brandstiftung aus. Wer in den frühen Morgenstunden im Bereich des Sportplatzes am Gemeindezentrum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich bei den Ermittlern in Erbach unter der Rufnummer 06062/ 953-0 zu melden.


Polizei Südhessen

Zufalls-Berichte

Polizei Wiesbaden 24.09.14

Taschendiebin im Bus wiedererkannt
Wiesbaden, Luisenstraße, 23.09.2014, 15:30 Uhr, Eine 46-jährige Frau aus Wiesbaden hatte gestern ihre Rechnung ohne die aufmerksame Mitarbeiterin eines Lebensmittelmarktes in der Luisenstraße gemacht.

Polizei RLP 22.02.17

Wohnungbrand Bewohner evakuiert
Worms (ots) - Weil eine 57-jährige Wormserin das Essen auf dem Herd vergessen hatte, mussten Feuerwehr, THW, Rettungsdienst und Polizei am gestrigen Dienstag, gegen 17:00 Uhr, in die Eckenbertstraße ausrücken.

Toter in ausgebrannten Wohnung

Dietzenbach, Die Polizei fand am Donnerstag, gegen 0.40 Uhr, in einer Einzimmerwohnung im Wertheimer Weg einen Toten. Die Polizei und die Feuerwehr waren zuvor von Anwohnern alarmiert worden, dass es im Wertheimer Weg brennen würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Wohnung im Erdgeschoss in Flammen.

Zum Seitenanfang