Zivilfahnder stellen rund 100 Gramm Marihuana sicher
Darmstadt (ots) - Den richtigen Riecher bewiesen Zivilfahnder des 1. Polizeireviers bei einer Personenkontrolle am Mittwochnachmittag (27.11.). Gegen 15.25 Uhr hatten sie in der Schuchardtstraße einen 25 Jahre alten Mann kontrolliert.

Bei der Überprüfung verhielt sich der Darmstädter auffällig nervös und verwehrte den Beamten einen Blick in seine Umhängetasche. Eine anschließende Durchsuchung ergab den Grund für sein Unbehagen, in seiner Tasche stellten die Beamten eine Tüte mit 99,3 Gramm Marihuana sicher. Er wurde festgenommen und den Beamten des Rauschgiftkommissariats übergeben.
Die Staatsanwaltschaft stellte beim Amtsgericht Darmstadt Antrag auf Wohnungsdurchsuchung. Diesem wurde stattgegeben und die Durchsuchung im Anschluss durch die Kriminalpolizisten durchgeführt. Hierbei konnten die Beamten in seiner Wohnung noch weitere Beweismittel, unter anderem geringe Mengen Marihuana, auffinden und sicherstellen. Der junge Mann muss sich jetzt in einem Verfahren verantworten, die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Zufalls-Berichte

Polizei MTK 24.08.16

Mann entblößte sich vor Kindern, Tatverdächtiger festgenommen
Hattersheim, Ladislaus-Winterstein-Ring, Donnerstag, 18.08.2016, 16:00 Uhr und Mittwoch, 24.08.2016, 13:40 Uhr, Die Polizei hat am Mittwochnachmittag in Hattersheim einen 74-jährigen Mann festgenommen.

Polizei Mainz 09.07.15

Mainz, LKA warnt Unternehmen vor manipulierten Rechnungen
Digitale Abwicklungen im Handelsverkehr als fester Bestandteil unserer modernen Geschäftswelt bedeuten auch für rheinland-pfälzische Unternehmen gewisse Gefahrenquellen und Sicherheitsrisiken. So spähen beispielsweise Täter Geschäftsdaten aus oder fingieren diese, um sie in der Folge für manipulierte Rechnungen zu verwenden.

Polizei Südosthessen 14.01.14

Auf dem Spielplatz ausgeraubt - Hanau
Zwei Unbekannte haben am Montagnachmittag auf dem Spielplatz in der Ottostraße zwei Jungen ausgeraubt. Die Täter sollen zwischen 14 und 16 Jahre alt gewesen sein und eine ausländische Sprache gesprochen haben.

Zum Seitenanfang