in Pariser Straße Mainz (ots) - Montag, 08.06.2020, 15:45 Uhr Am Montagnachmittag kommt es in der Pariser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 33-Jähriger befährt die Pariser Straße aus Richtung Am Gautor kommend in Richtung Geschwister-Scholl-Straße.

Auf Höhe der Kreuzung Pariser Straße/Geschwister-Scholl-Straße kommt es zum Zusammenstoß mit einem 20-jährigen Autofahrer, der die Pariser Straße stadteinwärts befährt. Das Fahrzeug des 20-Jährigen überschlägt sich und bleibt im Kreuzungsbereich auf dem Dach liegen. Der 20-Jährige wird verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und werden abgeschleppt. Der genaue Unfallhergang ist bislang unklar. Vorübergehend musste der Unfallbereich sowie die Straßenbahnstrecke gesperrt werden. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Polizei übermittelt werden.

Polizeipräsidium Mainz