Gestohlenes Smartphone, Schreckschusswaffe & Rauschgift sichergestellt, 23-Jähriger nach Festnahme in Untersuchungshaft Gernsheim (ots) Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Ein 23 Jahre alter Mann sitzt nach seiner Festnahme und richterlichen Vorführung in Untersuchungshaft. Eine Polizeistreife hatte den Gernsheimer gegen 13 Uhr am Sonntag (10.05.) im Bereich der Hafenstraße angehalten und einer Personenkontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung und einem Datenabgleich stellten die Polizisten fest, dass eines seiner Smartphones nach einem Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben war. Da bei dieser Tat noch weitere Mobiltelefone entwendet wurden, erfolgte die vorläufige Festnahme des 23-Jährigen und Anregung eines Beschlusses zur Wohnungsdurchsuchung durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt. Hierbei stellten die Polizeibeamten unter anderem rund 50 Gramm Marihuana, 67 Gramm Haschisch, Kleinstmengen mutmaßliches Kokain, Feinwaagen und Verpackungsmaterialien sowie eine Schreckschusswaffe sicher. Darüber hinaus stießen die Einsatzkräfte auch auf vier weitere Smartphones. Ob diese ebenfalls aus einer Straftat stammen, müssen die weiteren Überprüfungen zeigen. Der Festgenommene kam über Nacht in Polizeigewahrsam und wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt am Folgetag einem Haftrichter beim Amtsgericht Groß-Gerau vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl und schickte den 23-Jährigen in eine Haftanstalt.

Polizeipräsidium Südhessen