Kradfahrer verletztVerkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer
Bad Kreuznach (ots) - Am 21.04.2018, um 18:44 Uhr, befuhr ein 21jähriger Mann mit seinem Motorrad die Marienburger Straße in Richtung Körnickestraße, in Bad Kreuznach.

Zur gleichen Zeit befuhr ein 29jähriger Mann mit seinem Pkw die Rheingrafenstraße in Richtung Salinental. An der Kreuzung Marienburger Straße/Rheingrafenstraße missachtete der Motorradfahrer die Vorfahrt des Pkw und es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Pkw Fahrer und seine 39jährige Beifahrerin wurden hierbei durch die Auslösung der Airbags leicht verletzt. Der Motorradfahrer erlitt diverse multiple Frakturen und wurde mittels Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus eingeliefert. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 30.000EUR.

gekipptVerkehrsunfall mit verletzten Personen
B41 / Bärenbacher Brücke (ots) - Am 21.04.2018, erging um 20.18 Uhr über die Integrierte Rettungsleitstelle Bad Kreuznach die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall mit im Fahrzeug eingeklemmten Personen auf der B41 Höhe "Bärenbacher Brücke". Vor Ort konnte folgender Unfallhergang festgestellt werden: Der 25- jährige alleinbeteiligte Unfallverursacher befährt die B41 aus Richtung Idar-Oberstein Kommend in Richtung Kirn. Gemäß Zeugenaussagen überholte der Unfallfahrer trotz Überholverbots mehrere PKW. Nach einer langgezogenen Linkskurve, kommt der Fahrer, wahrscheinlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und stößt gegen einen Felsen, wobei sich der PKW überschlug. Beide Insassen des verunfallten PKW konnten von engagierten Ersthelfern aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die 17-jährige schwangere Beifahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Wittlich verbracht, der Unfallverursacher wird nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Klinikum IO verbracht. Gegen den Unfallverursacher wird ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen hinsichtlich der Fahrtüchtigkeit dauern an. Bei der Unfallaufnahme vor Ort konnten mehrere Zeugen erfasst werden. Weitere Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Kirn oder jede andere Polizeidienststelle.

Kneipenschlägerei
Kirn (ots) - Am 23.04.2018 kam es um 21.40 Uhr in einer Kneipe im Steinweg zu einer Schlägerei. Die Auseinandersetzung setzte sich anschließend vor der Kneipe fort und wurde bei der Polizei gemeldet. Neben dem Kneipenwirt beteiligten sich auch einige Gäste an den Aktivitäten. Die Hintergründe der Auseinandersetzungen sind noch nicht bekannt und sollten im Laufe der polizeilichen Ermittlungen geklärt werden. Ein 44-jähriger Mann wurde mit Verdacht auf Nasenbeinbruch in das Kirner Krankenhaus eingeliefert. Alle Beteiligten waren deutlich alkoholisiert.

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Hargesheim (ots) - 24.04.2018, 17:20 Uhr: Die 21- jährige PKW-Fahrerin aus der VG Rüdesheim befuhr die L 236 aus Richtung Rüdesheim kommend in Fahrtrichtung Roxheim. Der 29-jährige Bad Kreuznacher befuhr mit seinem PKW die L 236 in entgegengesetzter Richtung. An der Einmündung zur K 51 beabsichtigte die 21-Jährige nach links abzubiegen und übersah hierbei vermutlich den entgegenkommenden 29-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Durch den Aufprall wurde die 21-Jährige leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der 29-Jährige blieb unverletzt, wurde jedoch zur Vorsorge ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 7000EUR. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Radfahrer
Weinsheim (ots) - 24.04.2018, 18:54 Uhr: Die 50-jährige PKW-Fahrerin und der 36-jährige Fahrradfahrer befuhren in genannter Reihenfolge die Kreuznacher Straße in Fahrtrichtung B41. Die PKW-Fahrerin beachsichtige nach links auf den dortigen Parkplatz zu fahren und bremste ab. Der Fahrradfahrer nahm dies vermutlich zu spät wahr und versuchte rechts am PKW vorbeizufahren. Hierbei stieß er mit seinem Fahrrad gegen den Bordstein, kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Zu einer Berührung zwischen PKW und Fahrrad kam es offensichtlich nicht, sodass lediglich am Fahrrad Sachschaden in einer Höhe von ca. 50EUR entstand. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrradfahrer Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,09 Promille. Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Fahrten unter Drogen
Bad Kreuznach, Rüdesheimer Straße (ots) - Während einer Verkehrskontrolle am 22.04.2018, gegen 20.54 Uhr, ergaben sich bei dem 42-jährigen Fahrzeugführer drogenbedingte Auffälligkeiten. Einen freiwilligen Drogenschnelltest versuchte der Mann zu manipulieren. Dies fiel den Beamten auf. Der zweite Test reagierte dann auf eine Stoffgruppe positiv. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren eingeleitet.
Bad Kreuznach, Schwabenheimer Weg (ots) - Am 22.04.2018, gegen 23.33 Uhr kontrollierte eine Streife einen 35-jährigen Fahrzeugführer. Der Fahrer gab direkt zu, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Des Weiteren konnten drogenbedingte Auffälligkeiten festgestellt werden. Der Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Zudem stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war. Am Fahrzeug waren manipulierte Kennzeichen angebracht. Den Mann erwarten nun mehrere Verfahren.
Martinstein (ots) - Am 20.04.2018 gegen 14:00 Uhr wurde eine Verkehrskontrolle mit einem 37-jährigem PKW-Führer in Martinstein an der B41 durchgeführt. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer augenscheinlich unter Betäubungsmitteleinfluss steht. Er wurde daraufhin ins Krankenhaus zwecks Blutprobe genommen. Neben einer Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss wird auch eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer
Bingen am Rhein (ots) - Am Samstag, 21.04.2018, kommt es gegen 17:15 Uhr auf der B 9, zwischen den Ortslagen Bingen-Bingerbrück und Trechtingshausen, an der Einmündung zum Bahnübergang "Kreuzbach" zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Leichtkraftrads und eines Pkw. Den ersten Ermittlungen zufolge hat der 22-jährige Pkw-Fahrer beim Abbiegen den bevorrechtigte 17-jährigen Motorradfahrer übersehen. Zur Behandlung der vermutlich leichten Verletzungen wird der Motorradfahrer in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

B41 Felsen auf Fahrbahn
Bärenbach (ots) - Am 20.04.2018 lösten sich von einer Felswand an der B41 Gemarkung Bärenbach einige Steine und fielen auf die Fahrbahn. Hierbei kollidierte ein 34-jähriger PKW Fahrer mit seinem PKW mit den auf der Fahrbahn liegenden Steinen. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Festnahme eines 34-Jährigen nach mehreren Diebstählen; Geschädigte und Zeugen gesucht
Bad Kreuznach-Bretzenheim,Langenlonsheim,Laubenheim (ots) - Am 19.04.2018 wurde der Polizei Bad Kreuznach gegen 18.30h gemeldet, dass in Bretzenheim ein Mann heimlich die Scheune eines Weinguts betreten und dort versucht hatte aus einem PKW einen Fahrzeugschein zu entwenden.
Der Täter wurde hierbei von Nachbarn beobachtet und flüchtete vor Eintreffen der verständigten Polizeibeamten vom Tatort. Im Rahmen der Fahndung konnte der Täter in der Binger Straße festgenommen werden. Hierbei wurde beim Täter eine Kellnergeldbörse mit Bargeld aufgefunden. Spätere Ermittlungen ergaben, dass der Mann die Geldbörse zuvor aus einem Weingut in Bretzenheim entwendet hatte. Nach beweissichernden Maßnahmen wurde der Mann entlassen.
Am 20.04. meldeten besorgte Anwohner aus Laubenheim gegen 00.10h, dass sich nunmehr ein Mann auffällig verhalten und an Häusern klingeln würde. Bei der Überprüfung der eingesetzten Beamten wurde der Mann erneut angetroffen und überprüft. Er führte in diesem Moment einen weißen Bademantel und ein schwarzes "TomTom" Navigationsgerät mit, dessen Herkunft er nicht plausibel erklären konnte. Der Mann hatte offensichtlich auch diese Gegenstände kurz zuvor im Bereich Laubenheim entwendet. Die beiden Gegenstände wurden sichergestellt und der Täter auf der Polizeidienststelle in Gewahrsam genommen.
In diesem Zusammenhang werden daher die Geschädigten und auch mögliche Zeugen gesucht. Es besteht der Verdacht, dass der Täter im Bereich Bretzenheim, Langenlonsheim, Laubenheim weitere Taten verübt hatte. Zeugen können sich unter der Tel-Nr: 0671 88110 mit der Polizei Bad Kreuznach in Verbindung setzen.
Beschreibung des Mannes: schwarze Haare und 3 Tage Bart, schlank, Südländer, 1,89m groß, trug ein beigefarbenes T-Shirt und Jeans

Müllcontainer in Brand
Bad Sobernheim (ots) - Am 19.04.2018 geriet um 09.00 Uhr "Am Gefach" auf dem Gelände der Polymer ein Müllcontainer in Brand. Der Container war mit Hausmüll beladen. Die Feuerwehr aus Bad Sobernheim konnte den Brand umgehend löschen. Die Brandursache steht bisher noch nicht fest. Ein wirtschaftlicher Schaden ist durch den Brand nicht entstanden. Es bestand keine Gefahr für die Umwelt oder die Bevölkerung.


Polizei Rheinland-Pfalz