Vermisstenfall aus Waldalgesheim nach Schädelfund geklärt
Bad Kreuznach (ots) - Durch Spaziergänger wurde Anfang Dezember 2017 in einer Waldrandlage zwischen Bergwerk Waldalgesheim und Weiler bei Bingen ein skelettierter, menschlicher Schädel aufgefunden.

In einem aufwendigen Verfahren konnte die Rechtsmedizin Mainz im März 2018 ein DNA-Profil erstellen. Der Abgleich mit bekannten DNA-Profilen von vermissten Personen ergab die eindeutige Identifizierung der seit dem 13.07.2017 vermissten 84-jährigen Sonja Wollinger aus Waldalgesheim. Eine erneute Absuche des Fundortes führte zur Auffindung weiterer Skeletteile und der Kleidung der Vermissten, die momentan noch bei der Rechtsmedizin Mainz untersucht werden. Anhaltspunkte für eine Fremd- oder Gewalteinwirkung sind nicht vorhanden. Nach dem Verschwinden der an Demenz erkrankten Sonja Wollinger waren erfolglos intensive Suchmaßnahmen im Bereich des Binger Waldes durchgeführt worden.

Randale in Fußgängerzone
Bingen am Rhein (ots) - Gegen kurz nach 18 Uhr am Samstag gehen bei der Polizei mehrere Anrufe hinsichtlich einer pöbelnden Person mit entblößtem Oberkörper vor dem Binger City Center ein. Da sich die genannte Person bei Eintreffen der eingesetzten Streifen weiterhin aggressiv verhält und dem polizeilichen Platzverweis keine Folge leistet, wird der erheblich alkoholisierte 35jährige in polizeilichen Gewahrsam genommen. Des Weiteren wird auf Grund von gegenüber dem Sicherheitsdienst des Einkaufszentrums getätigten Äußerungen des Mannes ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Unter Drogeneinfluss
Bingen am Rhein (ots) - Am späten Samstagabend werden bei einer auf dem Parkplatzgelände eines Büdesheimer Einkaufsmarktes durchgeführten Kontrolle eines 36jährigen Pkw-Fahrers Anzeichen auf einen aktuellen Betäubungsmitteleinfluss festgestellt. Nachdem ein polizeilicher Vortest den Verdacht erhärtet, wird dem Fahrer eine Blutprobe genommen und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von der Fahrbahn abgekommen
Bärenbach (ots) - Am 06.04.2018 fuhr der Fahrer eines VW-Transportes um 06.30 Uhr auf der Bundesstraße 41von Idar-Oberstein in Richtung Kirn. Kurz vor der Abfahrt nach Bärenbach geriet er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Leitplanken. Hierbei entstand lediglich Sachschaden. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet.

Betrunkener Radfahrer
Kirn (ots) - Am 06.04.2018, gegen 11:40 Uhr wurde die Polizei auf einen laut umherschreienden Mann aufmerksam. Kurze Zeit später wurde dieser in der Mauergasse einer Kontrolle unterzogen, nachdem er den Beamten mit dem Fahrrad fahrend erneut auffiel. Der Mann wies deutlichen Alkoholgeruch auf. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Lkw gerät auf Gegenfahrbahn
Bärweiler (ots) - Am 06.04.2018, um 15:59 Uhr, kam es auf der L376 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und zwei entgegenkommenden Pkw. Ein aus Richtung Meddersheim kommender Lkw geriet in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn, der in Gegenrichtung fahrende Pkw bemerkte dies rechtzeitig und konnte einen Zusammenstoß mit dem Lkw durch eine Vollbremsung verhindern. Die dahinter fahrende Pkw-Fahrerin bemerkte dies jedoch zu spät und fuhr trotz Bremsung auf den Pkw auf. An den beiden Pkw entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Anhänger rollt in Gegenverkehr
Kirn (ots) - Am 06.04.2018, um 13:11 Uhr kam es auf der Binger Landstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Kastenanhänger eines aus Richtung Hochstetten-Dhaun kommenden Fahrzeugführers löste sich und rollte in den Gegenverkehr. Hier hat der entgegenkommende Fahrzeugführer Glück und erkennt die Situation rechtzeitig. Er bremste sein Fahrzeug ab, sodass es nur zu einem leichten Zusammenstoß zwischen seinem Pkw und dem Anhänger kam. An dem Pkw entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Gefährliches Überholmanöver
L214 zwischen Waldalgesheim und Stromberg (ots) - Am späten Samstagabend setzt ein bislang noch unbekannter Fahrer eines Skoda Kombi zwischen den Ortschaften Waldalgesheim und Stromberg zum Überholen einer Fahrzeugkolonne an. Auf Grund Gegenverkehrs muss der Fahrer des Skoda den Überholvorgang abbrechen und sich zwischen die zuvor vor ihm fahrenden Pkw setzen. Hierbei kommt es zu einer leichten Berührung mit dem Pkw einer 21jährigen Fahrerin. Ungeachtet dessen setzt der Fahrer des Skodas seine Fahrt in Richtung Stromberg fort. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bingen in Verbindung zu setzen.

Mehrere Kanaldeckel ausgehoben
Bad Kreuznach (ots) - Der Polizeiinspektion Bad Kreuznach wurde am Sonntag, 08.04.18 gegen 06:15 Uhr mitgeteilt, dass in der Gensinger Straße in Bad Kreuznach mehrere Kanaldeckel ausgehoben worden seien. Durch eine Streife konnten insgesamt 17 ausgehobene Kanaldeckel im Bereich der Gensinger Straße und dem Sandweg festgestellt werden. Dabei wurden die Deckel teilweise auf der Fahrbahn und dem Bürgersteig abgelegt. Bislang erfolgten keine Meldungen hinsichtlich eines Schadensfalls. Die Kanaldeckel wurden durch die eingesetzte Streifenbesatzung wieder zurück gelegt. Es wurde eine Strafanzeige wegen eines versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Kreuznach unter der Telefonnummer 0671/8811-0 entgegen.

Vermeintlich gestohlenes Handy schnell wieder von der Polizei aufgefunden
Bad Kreuznach (ots) - Ein 41 jähriger Mann erschien am Samstag, 07.04.18 gegen 13:30 Uhr auf der Polizeiinspektion Bad Kreuznach um sein Handy als gestohlen zu melden. Er gab an, dass er es beim Parken auf einem Parkplatz eines Baumarktes in Bad Kreuznach in seinem Pkw zurück gelassen hatte. Er sei auch der Meinung gewesen, dass er sein Auto nach dem Verlassen verschlossen habe. Als er zurückgekehrt sei, sei sein Handy weg gewesen. Aufbruchspuren könne er an seinem Pkw nicht feststellen. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme konnte eine Polizeibeamtin das Handy unter dem Fahrersitz des Autos auffinden und dem erfreuten Mann übergeben.

Wildunfälle
Hochstetten-Dhaun (ots) - In der Nacht zum 08.04.2018 kam es gegen 02:00 Uhr auf der K9 Fahrtrichtung Ortsteil Karlshof zu einem Zusammenstoß mit einem die Fahrbahn querenden Reh. Das Reh lief erst bei Eintreffen der Polizei in Richtung. eines Feldes. Am PKW entstand Sachschaden.
Bruschied (ots) - Am 06.04.2018, um 20:45 Uhr kam es auf der L182 zwischen Hahnenbach und Rudolfshaus zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem die Fahrbahn querenden Reh. An dem Pkw entstand Sachschaden, das Reh verendete.

Dachrinne beschädigt
Lauschied (ots) - Am 05.04.2018 beschädigte der Fahrer eines Lastkraftwagens um 15.10 Uhr in der Deslocher Straße eine Dachrinne, als er in Richtung Abtweiler fuhr. Der Fahrer meldete den Schaden bei dem Hausbesitzer. Er wurde verwarnt.


Polizei Rheinland-Pfalz