Entgegenkommendes Fahrzeug verursacht Unfall und flüchtet
L3028 zwischen Flörsheim und Hochheim, Dienstag, 06.03.2018, 22:05 Uhr, Ein 68-jähriger Audi-Fahrer konnte am Dienstagabend auf der L3028 durch ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw verhindern.

Gegen 22:05 Uhr befuhr der Flörsheimer die L3028 aus Flörsheim kommend in Fahrtrichtung Hochheim, als ihm in Höhe der Kalkbrennöfen auf seiner Spur ein Auto entgegen kam. Geistesgegenwärtig wich er nach rechts aus und touchierte dabei die Leitplanke. Auch mit dem entgegenkommenden Fahrzeug gab es eine Berührung, bei der leichter Schaden am linken Außenspiegel entstand. Anschließend entfernte sich der unbekannte Wagen von der Unfallstelle, ohne angehalten und Angaben zu seinen Personalien gemacht zu haben. Der Gesamtschaden beträgt circa 5.000 Euro. Mögliche Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei dem Regionalen Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim unter der Rufnummer 06190 / 9360 - 45 zu melden.

Zahlreiche Verkehrsteilnehmer nicht angeschnallt
Hofheim am Taunus, Schmelzweg, Dienstag, 06.03.2018, 11:00 Uhr bis 12:40 Uhr, Bei einer Verkehrskontrolle in Hofheim waren am Dienstagmittag mehrere Verkehrsteilnehmer nicht angeschnallt. Zwischen 11:00 Uhr und 12:40 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeistation im Schmelzweg, Höhe der Kreissportanlage, den Verkehr. Neben fünf Verstößen gegen das Handyverbot und neun Gurtverstößen stellten die Polizisten auch einen Kennzeichenmissbrauch und die damit zusammenhängenden Verstöße gegen das Kraftsteuer- und Pflichtversicherungsgesetz fest. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Pedelec von Kirchengelände gestohlen
Schwalbach am Taunus, Ostring, Montag, 05.03.2018, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Auf ein E-Bike hatten es ein oder mehrere unbekannte Täter am Montagabend in Schwalbach abgesehen. Der Wert des schwarz-weißen Pedelecs vom Hersteller Cube beträgt ca. 2.300 Euro. Gegen 18:00 Uhr hatte die Besitzerin ihr Rad an einem Geländer vor dem Eingang der Kirchengemeinde im Ostring mit einem Fahrradschloss gesichert. Als sie zwei Stunden später zurückkehrte stellte sie fest, dass sowohl E-Bike als auch Schloss verschwunden waren. Die Ermittlungsgruppe in Eschborn nimmt Hinweise in der Sache unter der Rufnummer 06196 / 9695 - 0 entgegen.

Stromaggregat aus Gartenhütten entwendet
Flörsheim am Main, Wicker, Kleingartensiedlung nahe B40, Montag, 05.03.2018, 18:00 Uhr bis Dienstag, 06.03.2018, 11:15 Uhr, Bei einem Einbruch in ein Gartenhaus in Wicker haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag ein Stromaggregat und Werkzeug mitgehen lassen. Zwischen Montagabend und Dienstagvormittag betraten der oder die Täter das Grundstück in einer Kleingartensiedlung nahe der B40 und hebelten die Hütte auf. Daraus entwendeten sie das Diebesgut im Wert von circa 400 Euro. Außerdem schlossen sie mit einem aufgefundenen Schlüssel zwei weitere Gartenhütten auf, in denen sie jedoch keine weitere Beute machten. Der Sachschaden beträgt rund 100 Euro. Die Ermittlungsgruppe in Flörsheim erbittet Hinweise in dem Fall unter der Telefonnummer 06145 / 5476 - 0.

Schmuck in Wohnung erbeutet
Flörsheim am Main, Rheinallee, Dienstag, 06.03.2018, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Schmuck im Wert von ca. 2.500 Euro ist Einbrechern am Dienstagabend in Flörsheim in die Hände gefallen. Zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr hebelten die Kriminellen die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung in der Rheinallee auf und verursachten circa 250 Euro Sachschaden. Anschließend betraten sie die Wohnung, suchten nach Beute und flüchteten mit Ketten, Ohrringen, Armbändern und Ringen. Zeugen oder Hinweisgeber, die Angaben zu dem Einbruch machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim, Rufnummer 06192 / 2079 - 0, in Verbindung zu setzen.

Einbrecher werden gestört und gehen leer aus
Hofheim am Taunus, Gotenstraße, Dienstag, 06.03.2018, 19:45 Uhr, Bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Gotenstraße in Hofheim sind Einbrecher am Dienstagabend durch eine zurückkehrende Bewohnerin gestört worden und ohne Beute geflüchtet. Gegen 19:45 Uhr betrat die Frau ihre Erdgeschosswohnung und hörte noch ein Rumpeln im Nebenraum. Daraufhin sah sie sich in der Wohnung um, konnte aber niemanden mehr entdecken. Augenscheinlich waren ein oder mehrere Gauner kurz zuvor durch das aufgehebelte Schlafzimmerfenster in die Räumlichkeiten eingedrungen und waren noch auf der Suche nach Wertvollem, als die Frau nach Hause kam. Die Kriminalpolizei in Hofheim erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0.

Autoknacker erbeuten Rucksack
Hattersheim am Main, Eddersheim, Rüsselsheimer Straße, Mittwoch, 07.03.2018, 00:00 Uhr bis 06:45 Uhr, In der Nacht zum Mittwoch haben Autoknacker einen Pkw in Eddersheim gewaltsam geöffnet und einen Rucksack mitgenommen. Zwischen Mitternacht und 06:45 Uhr morgens zerstörten der oder die unbekannten Täter eine Fensterscheibe des Wagens, der in einer Einfahrt in der Rüsselsheimer Straße parkte, und nahmen den Rucksack an sich. In diesem befanden sich neben einem Laptop auch hochwertige Kopfhörer. Der Sach- und Beuteschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Hofheim ermittelt nun und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.


Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden