UnfallVerkehrsunfall mit schwerverletzter Person
L400, Gemarkung Badenheim (ots) - Kurz vor 18:00 Uhr am 27.01.2018 kommt es im Einmündungsbereich der Landesstraße 400 zur Autobahnanschlussstelle der A 61 / Gau-Bickelheim zu einem schweren Verkehrsunfall.

Den ersten Ermittlungen zufolge dürfte ein aus Richtung Gau-Bickelheim kommender 50-jähriger Fahrer eines BMW beim Linksabbiegen auf den Autobahnzubringer einen aus Richtung Gensingen entgegenkommenden und geradeausfahrenden 49-jährigen Fahrer eines Mitsubishi übersehen haben. Die drei Insassen des BMW, sowie der Fahrer des Mitsubishi werden mit Verdacht auf leichtere bis schwere Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Verdacht auf Körperverletzungsdelikt
Bingen am Rhein (ots) - Kurz nach 20:00 Uhr am Abend des 27.01.2018 wird der Polizei eine Schlägerei in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Bingerbrück gemeldet. Von den ersten eintreffenden Kräften werden eine 45-jährige männliche Person mit Kopfplatzwunde und mehrere aggressive Personen vor und im Anwesen festgestellt. Nach Eintreffen von mehreren weiteren Streifenwagen kann die Situation vor Ort beruhigt werden. Von 18 zumeist merklich alkoholisierten Zeugen oder Beteiligten des noch unklaren Tathergangs werden die Personalien festgestellt.

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin
Worms (ots) - Am 26.01.2018, gegen 12.00 Uhr, befuhr eine 18 -jährige PKW Fahrerin aus Worms die Alzeyer Straße in Worms in Richtung Worms -Pfeddersheim. In Höhe der Leininger Straße übersah sie eine 77 -jährige Fußgängerin, welche die Straße überquerte. Die Fußgängerin wurde von dem Fahrzeug touchiert und kam zu Fall. Die Fußgängerin wurde vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Worms verbracht.

Defekt an Ölzentralheizung löst Brand aus
Göllheim, Beethovenstraße (ots) - Als die Eigentümers eines Einfamilienhauses eine Stichflamme aus dem Brenner kommen sah, versuchte sie diese zu löschen. Da dies nicht gelang schaltete sie die Heizungsanlage über den Hauptschalter aus. Dies konnte aber auch nicht verhinderten dass diese Feuer fing und komplett ausbrannte. Neben der Heizungsanlage wurden auch noch andere, im Heizungsraum stehende Gegenstände durch die Flammen beschädigt. Nur durch die schnell vor Ort eintreffenden Feuerwehren aus Göllheim und Dreisen, konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen.

Verletzter bei Auffahrunfall
B47, Gemarkung Eisenberg (ots) - Als am gestrigen Vormittag, drei (42, 58 und 41 jährig) Männer mit ihren Pkw hintereinander die B47, aus Richtung Hettenleidelheim kommend ,in Richtung Eisenberg fuhren, wollte der 42 jährige nach rechts in einen Feldweg abbiegen. Der 58jährige bemerkte dies jedoch zu spät und fuhr deshalb auf den Abbieger auf. Da der 41jährige das Geschehen vor ihm auch nicht rechtzeitig bemerkte, fuhr er dann auch noch auf den 58jährigen auf. Hierbei wurden all 3 Pkw beschädigt und der 58jährige Fahrer verletzte sich leicht.

Durch unsichere Fahrweise aufgefallen
Rüssingen (ots) - Als die Beamten heute, in den frühen Morgenstunden, einem Pkw hinterher fuhren, fiel ihnen auf, dass dessen Fahrer zweimal mit den rechten Rädern nach rechts von der Fahrbahn abkam und in Rüssingen über den Bordstein fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle des 20 jährigen ,aus dem Donnersberkreis stammenden Mannes ,stellten sie dann erheblichen Alkoholeinfluss fest, der die vorherige Fahrweise erklärte. Da der Atemalkoholtest 1,64 Promille ergab, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Seinen sichergestellten Führerschein wird er, aufgrund dieses hohen Wertes, wohl so schnell nicht wiedersehen.

Verkehrsunfallflucht
Worms (ots) - Am 27.01.2018, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr, befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die Rosengasse in Worms und beschädigte, vermutlich beim Vorbeifahren, einen in der Straße abgestellten PKW. An dem geparkten PKW entstand ein Sachschaden an der rechten Fahrzeugseite in Höhe von ca. 2000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Worms sucht Zeugen. Telefon: 06241/852-0

Einbrecher durchwühlen Wohnhaus
55559 Bretzenheim, Hermann-Löns-Weg (ots) - Die Abwesenheit der Bewohner nahmen unbekannte Täter zum Anlass in ein Wohnhaus in Bretzenheim einzubrechen. Die Täter durchsuchten das gesamte Anwesen nach Wertgegenständen und verursachten Sachschaden an einer Tür, die aufgebrochen wurde. Durch einen Nachbarn wurde der Einbruch entdeckt und die Polizei verständigt.

Sachbeschädigung an Pkw
Bingen am Rhein, Fruchtmarkt (ots) - Vermutlich in der Nacht von Freitag, 26.01.2018, auf Samstag, 27.01.2018, wurden an einem vor dem Anwesen Fruchtmarkt 1 geparkten schwarzen VW Golf älteren Baujahrs alle 4 Reifen zerstochen. Hinweise auf den bislang unbekannten Täter nimmt die Polizei Bingen entgegen.
Kirn (ots) - Am 26.01.2018, in der Zeit von 19:30 bis 21:30 Uhr, wurde ein am Straßenrand der Kallenfelser Straße geparkter Pkw durch einen bislang unbekannten Täter zerkratzt. Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei Kirn, unter der 06752/1560.
Worms (ots) - In der Zeit vom 26.01.2018, 18.00 Uhr bis 27.01.2018, 09.00 Uhr wurden in der Stiftstraße in Worms mehrere Fahrzeuge beschädigt. Ein unbekannte Täter zerstach an mehreren Fahrzeugen die Reifen und verursachten einen Schaden von 600 Euro. Die Polizei Worms sucht Zeugen. Telefon: 06241/852-0


Polizei Rheinland-Pfalz

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 22.03.14

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen
Mörfelden-Walldorf (ots) - Am Samstag, 22.03.2014 um 15:45 Uhr ereignete sich in Mörfelden-Walldorf auf der Bundesstraße 44 zwischen Ortsausgang Walldorf und Einmündung Aschaffenburger Straße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer- und eine Person leichtverletzt wurden.

Polizei Wiesbaden 21.08.14

Lkw gerät in den Gegenverkehr
B417, Hünstetten, Kesselbach, 20.08.2014, gg. 14.55 Uhr, Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 417, in Hünstetten, Ortsteil Kesselbach, ist gestern Nachmittag ein 41-jähriger Lkw-Fahrer leicht verletzt worden.

Polizei Südosthessen 28.01.15

Tote in der Wohnung
Offenbach, Die Polizei nahm am Mittwochmorgen einen 22-jährigen Tatverdächtigen im Georg-Büchner-Weg vorläufig fest. Der junge Mann hatte gegen 1 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass er seine Mutter in deren Wohnung getötet habe. Die Beamten fanden schließlich die 46-jährige Frau dort tot vor.

Zum Seitenanfang