Wiesbaden (ots) - Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr ereignete sich auf der B455 in Fahrtrichtung Mainz-Kastel ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Bus, bei dem eine männliche Person tödlich verletzt worden ist.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr der 41-jährige PKW-Fahrer den Zubringer von Erbenheim-Süd kommend in Richtung Mainz-Kastel und kam auf der Einfädelungsspur zur B455 aus bis dato unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Der Fahrer des Busses, welcher ebenfalls am Verkehrsunfall beteiligt war, befuhr mit seinem Fahrzeug die Rechte der zwei Fahrspuren der B455 in Fahrtrichtung Mainz-Kastel. Der PKW, welcher ins Schleudern kam, drehte sich um 90° und geriet vor den auf der rechten Fahrspur fahrenden Bus, welcher einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte und den PKW erfasste. Der verletzte PKW-Fahrer wurde im Anschluss an die ärztliche Versorgung am Unfallort in ein Wiesbadener Krankenhaus verbracht. In diesem verstarb er in Folge der erlittenen Verletzungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiesbaden wurde zur Unfallaufnahme ein Gutachter hinzugezogen und beide Fahrzeuge sichergestellt.

Nachtrag:
Wiesbaden (ots) - Bei dem am Verkehrsunfall beteiligten Bus handelt es sich um einen Reisebus, welcher zur Unfallzeit lediglich mit dem Fahrzeugführer besetzt war. Der Fahrer des Busses wurde durch den Verkehrsunfall nicht verletzt.


Polizeipräsidium Westhessen

Zufalls-Berichte

Amtsblatt Mainz 26/17

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Polizei Wiesbaden 04.04.16

Junger Mann durch zwei Täter ausgeraubt
Wiesbaden-Kostheim, Hochheimer Straße, Sonntag, 03.04.2016, 04:30 Uhr, Am frühen Sonntagmorgen ist in Kostheim ein 20-jähriger Mann durch zwei unbekannte Täter überfallen und ausgeraubt worden. Der Geschädigte war gegen 04:30 Uhr zu Fuß in der Hochheimer Straße unterwegs, als ihn zwei junge Männer ansprachen und nach einer Zigarette fragten.

Polizei RLP 02.10.15

Wildunfall mit Folgen
Meddersheim (ots) - Am 01.10.2015 kam um 17:00 Uhr ein Pkw-Fahrer auf der Landesstraße 232 zwischen Merxheim und Meddersheim von der Fahrbahn ab. Der Pkw geriet ins Schleudern, geriet in die Böschung und prallte gegen einen Baum. Dort blieb er total beschädigt auf der Seite liegen und musste geborgen werden.

Zum Seitenanfang