Rodenbach, Bei der am 3. Oktober bei Rodenbach gefundenen Leiche handelt es sich um einen seit März dieses Jahres vermissten jungen Mann aus Rodenbach. Das haben jetzt die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kripo Hanau ergeben.

Spaziergänger hatten am Tag der deutschen Einheit gegen 17.30 Uhr die sterblichen Überreste des Mannes in einem Waldgebiet bei Niederrodenbach gefunden und die Polizei verständigt. Die Leiche wurde anschließend in das Zentrum für Rechtsmedizin nach Frankfurt verbracht und dort untersucht. Bislang steht noch nicht fest, woran die Person gestorben ist. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen liegen den Ermittlungsbehörden bislang nicht vor. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Polizeipräsidium Südosthessen

Zufalls-Berichte

Baumfällungen Februar 2016

Aus Sicherheitsgründen sind folgende Baumfällungen an den unten genannten Standorten in Mainzer Stadtteilen erforderlich:

Polizei Südhessen 07.04.16

Alkoholisierter Mann mit Messer von Polizei nach Sachbeschädigung festgenommen
Darmstadt (ots) - Eine Streife des 2. Polizeireviers hat in der Nacht zum Donnerstag (7.4.2016) einen 24-jährigen Mann festgenommen. Er war kurz nach 2 Uhr mit mehreren kleinen blutenden Wunden in einer Spielhalle in der Eschollbrücker Straße aufgefallen und dort sogar versorgt worden.

Polizei Mainz 25.11.13

Mainz, Kettentrick, Samstag, 23.11.2013, 11:40 Uhr, Ein 49-Jähriger Mainzer wird in der Carl-Zuckmayer-Straße in Mainz-Drais aus einem Auto heraus angesprochen und nach dem Weg gefragt. Nachdem er den Weg beschrieben hatte, steigt einer der drei PKW-Insassen aus und versucht dem Mann aus Dankbarkeit eine Kette umzuhängen und einen Ring an dessen Finger zu stecken.

Zum Seitenanfang