FahndungPolizei und Staatsanwaltschaft suchen mit Phantombild nach Zeugen
Rüsselsheim (ots) - Nachdem sich ein falscher Bankmitarbeiter am 28. August 2017, gegen 14.30 Uhr Zutritt in die Wohnung einer 86-jährigen Seniorin in der Moritz-von-Schwind-Straße verschaffte,

die Frau anschließend in einem Zimmer zur Seite stieß und aus einem Behältnis mehrere hundert Euro entwendete, bevor er flüchtete (wir haben berichtet), suchen Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft nun mit einem Phantombild nach Zeugen. Der Täter ist 35-40 Jahre alt, schlank und machte einen gepflegten Eindruck. Der Flüchtige hat helle Haut, kurze Haare und sprach Hochdeutsch mit leichtem Akzent. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Hose, dunkelblauen Schuhen mit weißer Sohle und einem weißen Oberhemd.
Wer kennt den auf dem Phantombild abgebildeten Mann? Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim(Kommissariat 10) unter der Telefonnummer 06142/696-0.


Polizeipräsidium Südhessen

Zufalls-Berichte

Polizei MTK 14.03.16

Gefahrenbremsung durch Schulbus, Zwei Kinder verletzt
Kelkheim, Hornauer Straße / Gagernring, Montag, 14.03.2016, 07:30 Uhr, Zwei 10 und 11 Jahre alte Jungen sind am Montagmorgen in Kelkheim leicht verletzt worden. Sie befanden sich mit 20 anderen Kindern und Jugendlichen in einem Schulbus, als dieser eine Gefahrenbremsung durchführen musste.

Polizei Südhessen 07.07.14

Zusammenstoß zwischen Pkw und Krad: junger Kradfahrer wird schwer verletzt.
Klein-Umstadt (ots) - Am Sonntag (06.07.2014) gegen 17:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer und eine Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurden. Ein 17-Jähriger befuhr mit dem Krad die Bahnhofstraße in Klein-Umstadt in Richtung Bahnhof.

Brand in Mehrfamilienhaus

Brandort : Aarbergen-Kettenbach, Brandzeit: 03.03.14, gegen 17.00h, Zur o.a. Zeit kam es zu einem Dachstuhlbrand in einem dreistöckigem Mehrfamilienhaus. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 100.000.-EUR geschätzt.

Zum Seitenanfang