FahndungPolizei und Staatsanwaltschaft suchen mit Phantombild nach Zeugen
Rüsselsheim (ots) - Nachdem sich ein falscher Bankmitarbeiter am 28. August 2017, gegen 14.30 Uhr Zutritt in die Wohnung einer 86-jährigen Seniorin in der Moritz-von-Schwind-Straße verschaffte,

die Frau anschließend in einem Zimmer zur Seite stieß und aus einem Behältnis mehrere hundert Euro entwendete, bevor er flüchtete (wir haben berichtet), suchen Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft nun mit einem Phantombild nach Zeugen. Der Täter ist 35-40 Jahre alt, schlank und machte einen gepflegten Eindruck. Der Flüchtige hat helle Haut, kurze Haare und sprach Hochdeutsch mit leichtem Akzent. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Hose, dunkelblauen Schuhen mit weißer Sohle und einem weißen Oberhemd.
Wer kennt den auf dem Phantombild abgebildeten Mann? Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim(Kommissariat 10) unter der Telefonnummer 06142/696-0.


Polizeipräsidium Südhessen

Zufalls-Berichte

Kein neues Bordell in Speyer

Die Ansiedlung eines weiteren Bordells im Gewerbegebiet „Alte Rheinhäuser Weide“ in Speyer ist baurechtlich unzulässig. Dies hat die 4. Kammer des Verwaltungsgerichts Neustadt a.d. Weinstraße mit Urteil vom 26. September 2014 entschieden.

Vermisstenmeldung

Dominik BREHM aus Wiesbaden vermisst, Wiesbaden-Delkenheim, Reutlinger Straße, seit 07.06.2016, Seit dem 07.06.2016 wird der 32-jährige Dominik BREHM aus Wiesbaden-Delkenheim vermisst. An diesem Tag verließ er gegen 09:00 Uhr die Wohnanschrift in unbekannte Richtung und kehrte bis heute nicht zurück.

Polizei MTK 08.09.17

Betrunkener Radfahrer
Ein in Hattersheim-Okriftel, in der Rossertstraße, Schlangenlinien fahrender Fahrradfahrer, wurde am Freitagnachmittag, durch eine Zeugin bei der Polizei Hofheim gemeldet.

Zum Seitenanfang