PKW am BaumVerkehrsunfallflucht mit Personenschaden
B47, Worms in Richtung Monsheim (ots) - Die 25-jährige Geschädigte befährt am frühen Morgen des 10.09.2017 gegen 06:00 Uhr die B47 aus Worms kommend in Fahrtrichtung Monsheim.

Ihren Angaben nach kommt ihr, kurz nach der Anschlussstelle Pfeddersheim ein schwarzer PKW, vermutlich BMW, entgegen. Weiterhin gibt sie an, dass dieser mit eingeschaltetem Fernlicht und bemerkbar in Schlangenlinien die B47 befährt. Im weiteren Verlauf gerät der entgegenkommende PKW auf ihre Fahrspur, so dass sie nach links ausweichen muss, um einen Verkehrsunfall zu vermeiden. Hierbei verliert sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, streift einen Baum und kommt schließlich frontal an einem weiteren Baum zum Stehen. Die Geschädigte wird beim Eintreffen der eingesetzten Streifenbeamten durch Ersthelfer versorgt und im weiteren Verlauf durch eine eingetroffene Rettungswagenbesatzung ins Klinikum Worms verbracht, in dem sie aufgrund ihrer Verletzungen stationär aufgenommen wird. Der unfallverursachende, bisher unbekannte Fahrzeugführer entfernt sich mit dem oben genannten PKW unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 06241-852-0 entgegen.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Alzey (ots) - Ein 18-Jähriger Fahrzeugführer befährt die Wassergasse in Wallertheim in Richtung Armsheim. In einer dortigen scharfen Rechtkurve, verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammt eine Hauswand/Hoftor. Dabei entsteht ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000EUR. Nachdem er sein Fahrzeug abgeparkt hatte, wollte sich der Heranwachsende fußläufig von Unfallstelle entfernen, was jedoch von anwesenden Zeugen verhindert werden konnte. Bei Eintreffen der Polizei und anschließender Unfallaufnahme konnten die Beamten Atemalkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert von knapp 1,7 Promille. Der Führerschein des 18-Jährigen wurde im Anschluss sichergestellt, eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Pfosten und Schild wegLeitpfosten entfernt und Schild beschädigt
Eisenberg (ots) - In der heutigen Nacht, gegen 04.15 Uhr wurden Jugendliche gemeldet, die auf ihrem Heimweg die entlang der B 47 in Richtung Hettenleidelheim stehenden Leitpfosten entfernen. Als die Beamten vor Ort kamen stellten sie fest, dass 50 Leitpfosten fehlten. Etwa die Hälfte konnten zwar gefunden und wieder eingesetzt werden, aber die anderen fehlen immer noch. Außerdem wurde noch ein Verkehrsschild beschädigt.
Zeugen die Hinweise zu den Jugendlichen geben können werden gebeten, sich bei der Polizei in Kirchheimbolanden zu melden.
Am 10.09.2017, vor 04:15 Uhr, wurden auf der B 47 zwischen Eisenberg und Hettenleidelheim insgesamt 50 Leitpfosten aus der Verankerung gehoben bzw. umgeknickt. Vermutlich die gleichen Täter knickten an der Fischerhütte ein Verkehrszeichen um. Die Polizei Kirchheimbolanden sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können.

PKW-Führer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln
Alzey (ots) - Am Sonntag, den 10.09.2017 gegen 01:10 Uhr wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle, ein PKW in der Nibelungenstraße in Alzey kontrolliert. Im Zuge dieser Kontrolle ergaben sich für die Beamten Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln beim Fahrzeugführer. Dazu befragt, gab der 21-Jährige Alzeyer zu, dass er unmittelbar vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hätte. Im weiteren Verlauf wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt, ihm eine Blutprobe entnommen und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Verkehrsunfall mit verletzter Person
Alzey (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person ist es am gestrigen Samstag, 09.09.2017 gegen 20:55 Uhr in der Karl-Heinz-Kipp-Straße in Alzey gekommen. Ein 19-Jähriger Alzeyer fuhr hierbei aus dem Kreisverkehr in Höhe des Mc Donalds aus, als ihm unerwartet an seinem PKW der rechte Vorderreifen platzte und er hierbei die Kontrolle über diesen verlor. Im Anschluss schleuderte der 19-Jährige in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem, ihm entgegenkommenden PKW, eines 28-Jährigen Flomborners. An beiden Fahrzeugen entstand durch die Kollision ein wirtschaftlicher Totalschaden.
Durch die Kollision verletzte sich der 19-Jährige zum Glück nur leicht am Unterarm. Der 28-Jährige Flomborner blieb unverletzt.

Vandalismus in Offenheim
Offenheim (ots) - Am Samstag, 09.09.2017, informierte die Feuerwehr gegen 09.20 Uhr die Polizei Alzey über einen Brand zwischen Offenheim und Bechenheim. Auf einer Reitanlage war ein ausgemusterter Wohnanhänger bis auf das Gestelle ausgebrannt. Das Feuer hatte weiter auf einen benachbarten Zaun übergegriffen, der ebenfalls komplett zerstört wurde. Aufgrund der Gesamtumstände wird zurzeit von Brandstiftung ausgegangen. Der Sachschaden wird auf ca. 2000EUR geschätzt. In der Nacht auf Samstag waren ebenfalls in Offenheim in der Bechenheimer Straße an einem Anwesen zwei Laternen beschädigt worden. Gegen 03.30 Uhr klingelte es an einem anderen Anwesen in der Bechenheimer Straße. Am Morgen fand der Hauseigentümer in seinem Briefkasten ein Autokennzeichen, welches gewaltsam von einem in der Straße geparkten PKW abgerissen worden war. Entlang der Kreisstraße 9 wurden zwischen Mauchenheim und Offenheim unzählige Leitpfosten aus der Verankerung gerissen und weggeworfen. Ein Tatzusammenhang zwischen dem Brand und den Beschädigungen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei Alzey bittet um Zeugenhinweise unter 06731/9110. Sind in der Nacht von Freitag auf Samstag Personen in Bechenheim, Offenheim oder Mauchenheim auffällig geworden?

Bagger gestohlen
Eisenberg (ots) - In der Zeit zwischen 09.09.2017 und 10.09.2017 wurde auf einem Betriebsgelände in Eisenberg, Alfred-Nobel-Straße, ein Minibagger im Wert von 25.000,- EUR und ein Kompaktbagger im Wert von 35.000,- EUR entwendet. Die Bagger waren zu Ausstellungszwecken auf dem verschlossenen Firmengelände abgestellt. Hinweise bitte an die PI Kirchheimbolanden unter 06352/911-0

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Kirchheimbolanden (ots) - Am 08.09.2017 gegen 16.27 Uhr ereignete sich in 67308 Lautersheim in der Hauptstraße ein Verkehrsunfall. Der PKW befuhr die Hauptstraße aus Fahrtrichtung Biedesheim kommend in Fahrtrichtung Rodenbach. Die Fahrzeugführerin kam aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Straße ab und streifte eine Hauswand. Die Fahrzeugführerin sowie einer der Insassen wurden hierbei leicht verletzt. An dem Haus und dem Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.


Polizei Rheinland-Pfalz

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 19.02.14

Drogen im Socken versteckt. 47-Jähriger festgenommen
Rüsselsheim (ots) - Ein 47 Jahre alter Mann muss sich nach seiner Festnahme am Dienstagnachmittag (18.02.) in einem Ermittlungsverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.

Polizei Wiesbaden 24.02.17

Baum bei Sturm umgestürzt, Verkehrsunfall
Taunusstein, K703, 23.02.2017, 20.40 Uhr, Aufgrund des Sturmes kam es am Donnerstagabend auf der K 703 bei Taunusstein zu einem Verkehrsunfall und Verkehrsbehinderungen.

Polizei MTK 24.05.14

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Kraftfahrzeug
Donnerstag, 22.05.2014, 20:30 Uhr - Freitag, 23.05.2014, 07:15 Uhr 65795 Hattersheim am Main, In den Wiesen, Eine böse Überraschung erlebte der Fahrer eines schwarzen BMW am Freitagmorgen.

Zum Seitenanfang